Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Sitzungen bald als Aufzeichnung im Netz
Vorpommern Rügen Sitzungen bald als Aufzeichnung im Netz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 20.07.2016

Die Stadtvertreter haben einstimmig beschlossen, dass ihre Sitzungen künftig visuell aufgezeichnet und dann im Internet veröffentlicht werden sollen. Dies hatte die CDU/FDP-Fraktion beantragt.

Oliver Cornelius (Grünes Bündnis Bergen) lobte den Gedanken, bedauerte aber, dass ein Vorstoß seiner Fraktion, erst einmal Protokolle und Beschlüsse im Netz sichtbar zu machen, vergangenes Jahr von der CDU/FDP-Fraktion noch abgelehnt worden war. Er schlug vor, diese Idee als ersten Schritt wieder aufzugreifen. Mathias Ewert (CDU/FDP-Fraktion) ging damit konform. Peter Wendekamm (Linke) gab zu bedenken, nicht ungeprüft den Auftrag – wie im Antrag formuliert – zur Aufzeichnung an TV Rügen zu vergeben, da er noch weitere Anbieter in der Region kenne. Man solle sich für den preiswertesten entscheiden.

Jub

Drei Frauen haben das Projekt „Oase in Backstein“ gegründet / Sie beklagen zu wenig Natur auf dem Altem Markt und in der Ossenreyerstraße / Mit Blumen und Bänken wollen sie das ändern

20.07.2016

Der alte Recycling-Platz in Martinshafen soll verschwinden

20.07.2016

Die Abteilung Staatsschutz der Kriminalpolizeiinspektion Anklam hat Ermittlungen aufgenommen zu einem Fall von großflächigen Schmierereien in Stralsund.

20.07.2016
Anzeige