Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Sommerfahrplan: Mehr Verkehr auf Rügens Buslinien
Vorpommern Rügen Sommerfahrplan: Mehr Verkehr auf Rügens Buslinien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:36 09.05.2016
Busse der Vehrkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen sind in der Sommersaison mit bis zu zehn Fahrradanhängern auf der Insel unterwegs. Quelle: F. Burwitz
Bergen

Mit Beginn des Sommerfahrplans am 8. Mai hat die kreiseigene Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen (VVR) das Angebot auf einigen Rügener Strecken wieder verbessert. Mehr Abfahrten gibt es vor allem an der Bäderküste, wo die Busse zum Teil im Viertelstundentakt verkehren.

Neu sind eine Verbindung direkt zum Miniaturenpark in Gingst und die Wochenendfahrten auf der Linie 30 von Bergen über Putbus und Garz nach Stralsund. Letztere war auf Wunsch der Anwohner aufgenommen worden, die sonnabends und sonntags unter anderem Familienangehörige im Stralsunder Krankenhaus besuchen wollen.

Kein Gehör fand hingegen die Forderung der Hiddenseer nach einer Optimierung der Linie von Schaprode über Gingst und Samtens bis nach Stralsund. Um aufs Festland zu gelangen, müssen sie den Bus nach Bergen nehmen oder eines der Schiffe der Reederei Hiddensee, die allerdings im Winter nicht nach Stralsund fahren.

OZ

Das nächste Geschäft in Bergen auf der Insel Rügen macht dicht. In der Innenstadt und in den Einkaufszentren gibt es zu wenige Käufer.

07.05.2016

In Bergen findet am Montag die LEADER-Regionalkonferenz im Parkhotel Bergen statt.

07.05.2016

Wi bosen* uns, wenn de Fernsehlüd von‘n NDR in MV dissen NDP-Kierl Udo Pastörs ümmer mal wedder de Gelägenheit gäben, sien Mul uptorieten un to hetzen. Un dit gor an‘n iersten Mai!

07.05.2016