Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Soroptimist: Die Zahlen der Gewinner
Vorpommern Rügen Soroptimist: Die Zahlen der Gewinner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 01.12.2017
Bergen

Der Club Soroptimist Rügen hat wieder einen Adventskalender herausgegeben, dessen Erlös für gemeinnützige Zwecke gespendet wird. Bis zum 24. Dezember werden die Gewinn-Nummern für die Preise ermittelt, die sich hinter den Türchen verstecken und in der OSTSEE-ZEITUNG veröffentlicht.

Mit dem Erlös aus dem Verkauf des Kalenders werden auch in diesem Jahre zahlreiche Projekte gefördert: fünf Kindereinrichtungen auf Rügen, der Hilfsfonds des Deutschen Roten Kreuzes, die Umweltbildung für Kinder, der Verein Tschernobyl-Hilfe Stralsund für Kinderferien, das Projekt „Frühe Hilfen“ des Vereins Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Rügen sowie der Verein Frauenselbsthilfe nach Krebs. Schließlich unterstützen die Soroptimisten traditionell auch die Weihnachtsaktion der OSTSEE-ZEITUNG unter dem Titel „Helfen bringt Freude“.

136 Sponsoren haben in diesem Jahre mitgewirkt. So winken als Heiligabend-Preise drei Mal eine kleine Auszeit für zwei Personen im Wert von mindestens 500 Euro, die das Cliff Hotel Rügen in Sellin gestiftet hat.

Der Kalender ist seit Jahren beliebt, warten doch hinter jedem der 24 Türchen zahlreiche Überraschungen. Im vergangenen Jahr wurden knapp 3500 Kalender verkauft und rund 14000 Euro als Erlös erzielt.

Das Geld kam wie immer ausnahmslos sozialen Projekten zugute.

Die Gewinner des 1. Dezembers: 2663 – 1ste Edeldestillerie Ummanz, Gutschein über hochprozentige Box im Wert von 60 Euro; 1064 – Golf Centrum Karnitz, Gutschein Schnupperkurs Golf für 30 Euro; 290 – Restaurant Drei Linden Seedorf, Gutschein 30 Euro; 601, 834 – Restaurant Glasners Binz, zwei Mal ein Gutschein je 25 Euro; 645, 2620 – Schuhparadies Binz, zwei Mal ein Gutschein je 25 Euro; 2873 – Zweithaar-Werkstatt Bergen, Gutschein für Haarpflegeset 35 Euro.

Der Club Soroptimist dankt allen Sponsoren. Die Gutscheine und Preise können bis zum 31. Januar unter Vorlage des Kalenders in der Kanzlei Larkens, Bahnhofstraße 10a in Bergen, abgeholt werden.

OZ

OSTSEE-ZEITUNG sammelt in Weihnachtsaktion für Nachwuchsbrandschützer der Insel Rügen

05.12.2017

Für Rambin ist das Kloster St. Jürgen am Ortsrand ein historischer Schatz – für die Mieter in den Häusern ein Kampf mit dem Verfall.

01.12.2017

Auf Deutschlands größter Insel waren im vergangenen Monat mehr als 2900 Frauen und Männer ohne Job gemeldet

01.12.2017