Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Soziale Projekte gesucht
Vorpommern Rügen Soziale Projekte gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 28.09.2017

Der 12. Wohltätigkeitsball – der Benefizball der Insel Rügen – findet am 3. März im Saal des Travel Charme „Kurhaus Binz“ statt. Die Vorbereitungen haben bereits begonnen, informiert Elke Hähle vom Organisationsteam. Auch in diesem Jahr sollen wieder soziale Projekte in der Region unterstützt werden. „Zuerst möchten wir allen Vereinen und Projekten die Gelegenheit geben, ihre Anträge einzureichen“, so Hähle. „Uns geht es vorrangig um Bedürfnisse auf der Insel Rügen. Dort schauen wir uns dann die Vorhaben genau an und überprüfen danach die Umsetzung.“

Die Antragsteller sollten sich mit ihren entsprechenden Daten, einer Beschreibung des Projekts, den gewünschten finanziellen Mitteln und weiteren Details bis zum 30. Oktober an die Organisatoren wenden, um in die Auswahl der zu unterstützenden Projekte zu kommen. Die Unterlagen können per E-Mail an die Adresse elke@profile-pragentur.de gesandt werden. Unter dieser Adresse kann auch das Antragsformular angefordert werden.

Der Wohltätigkeitsball Rügen hat in den vergangenen elf Jahren rund 160000 Euro an Spenden eingesammelt und damit 30 Projekte auf der Insel unterstützt. Auch in diesem Jahr soll der Erlös für die Projekte durch den Verkauf von Losen einer reichhaltigen Tombola, die Versteigerung von speziellen Präsenten, den Kauf von Cocktails an der Bar der DBU Sektion M-V und freiwilligen Spenden erbracht werden. Dazu sind die Organisatoren (die Familien Schewe, Kannengießer, Kühn, Hähle sowie Eismann/Herz) auf Unterstützung jeder Art angewiesen. Gesucht werden noch Preise und Gutscheine für die Tombola oder Versteigerung.

Beim 12. Wohltätigkeitsball, der wieder unter der Schirmherrschaft von Angela Merkel steht, wird wieder Wolfgang Lippert moderieren. Bereits am 28. Februar gibt es auch erneut ein Konzert mit der bekannten Schauspielerin und Sängerin Andrea Kathrin Loewig („In aller Freundschaft“). Im Kurhaus-Saal singt sie Jaques Brel.

Der Benefiz-Ball im Binzer Kurhaus-Saal hat sich inzwischen zu einem durch Gäste aus Nah und Fern gern besuchten Event auf der Insel entwickelt. Im letzten Jahr war die Veranstaltung erneut mit 250 Gästen ausgebucht. Dazu tragen das unterhaltsame Programm sowie die Gäste selbst bei. „Neben vielen Stammgästen freuen wir uns jedes Jahr, Neugierige und auch Prominente aus Kultur, Sport und Politik dazu oder wieder gewinnen zu können“, so Hähle.

Der Vorverkauf der Eintrittskarten hat begonnen. Diese können ebenfalls unter der o.g. E-Mail-Adresse reserviert werden.

OZ

Mehr zum Thema

Die Mannschaft aus Trent hat den Titel am Wochenende verteidigt

25.09.2017

Die Mannschaft aus Trent hat den Titel am Wochenende verteidigt

25.09.2017

Jedes vierte Auto in Rostock hat Mängel bei der Beleuchtung / Kostenloser Licht-Test im Oktober

27.09.2017

Der 73-jährige Arbeiter wurde schwer verletzt / Feuerwehr im Einsatz

28.09.2017

Ausstellung im historischen Ortskern von Middelhagen zeigt Arbeiten von mehreren Künstlern.

28.09.2017

458 Euro bekommt die Tagespflegeperson pro Kind pro Monat in Vorpommern-Rügen / In Rostock sind es 608 Euro

28.09.2017
Anzeige