Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Altenkirchen verliert im Viertelfinale des Verbandspokals

Altenkirchen verliert im Viertelfinale des Verbandspokals

Kämpferische E-Junioren müssen sich der Spielgemeinschaft SV Abtshagen/Richtenberg/Franzburg mit 0:5 geschlagen geben

Voriger Artikel
Radsportverein „Tour d‘ Allee“ gut aufgestellt
Nächster Artikel
Internationales Teilnehmerfeld beim 18. Thiessower Deichlauf

Die E-Junioren des FSV Altenkirchen versuchten so gut wie möglich sich gegen den Favoriten der SG Abtshagen/Franzburg/Richtenberg zu behaupten, mussten aber am Ende doch eine etwas höhere Niederlage im Pokalviertelfinale einstecken.

Quelle: Christian Klitz

Altenkirchen. Am vergangenen Wochenende empfingen die E-Junioren des FSV Altenkirchen zu Hause die Spielgemeinschaft vom SV Abtshagen/Richtenberg/Franzburg zum Pokalviertelfinale. Die Kinder von der Halbinsel Wittow wollten sich nicht so einfach dem bis dato ungeschlagenen SV Abtshagen/Richtenberg/Franzburg geschlagen geben. Gleich zu Beginn der Partie wurde es „schwungvoll“, so die Einschätzung des FSV-Trainers Norbert Kötz. Es ging schließlich um den Einzug ins Halbfinale. Bereits in der siebten Minute gelang den Gästen das erste Tor. In dem Spiel, in dem es gute Möglichkeiten auf beiden Seiten gab, hatten Chris Kötz, Lucia Stach und Marlena Hansen vom FSV Altenkirchen gute Chancen auf ein Tor, jedoch ohne Erfolg. Bis zur Halbzeit blieb es bei der 1:0 Führung für die Gäste. In der zweiten Häfte der Begegnung wollten die Altenkirchener nochmal alles geben, um das Spiel zu drehen. Nur zehn Sekunden nach Wiederanpfiff konnten die Gäste den Abstand auf den FSV auf 2:0 erhöhen. „Die Gastgeber bekamen den Ball nicht ins Tor der Spielgemeinschaft unter“, so der Trainer nach dem Spiel. Die beste Chance dieser Begegnung hatte der FSV Spieler Tobias Stach. Dessen Schuss aus etwa sieben Metern konnte noch von einem Verteidiger geklärt werden. Kurz darauf konnte die Spielgemeinschaft auf 3:0 in der 36. Minute erhöhen. Die Gastgeber stellten auf volle Offensive um, aber der Ball wollte einfach nicht ins Tor. In der 90. Minute erzielte die Spielgemeinschaft das 4:0 und sie konnten eine Minute vor dem Ende noch auf 5:0 erhöhen. Trotz der Niederlage beglückwünschte der FSV Altenkirchen die Gäste zum Einzug ins Halbfinale .

Es spielten für den FSV Altenkirchen: Arno Quaas, Lucia Stach, Julia Klatt, Dylan Wendorff, Marlena Hansen, Tobias Stach, Chris Kötz (Julian Krüger) Friedrich Kellermann, Mika Seidel

Für die SG Abtshagen/Richtenberg/Franzburg spielten: Tom Wachtel, Pepe Rackow (1 Tor), Tim Hanke (2 Tore), Julian Purrmann (1 Tor), Timo Sadmann, Falco Korras, Pascal Kirchenstein (Levin Rackow) Ben-Luca Jahl (1 Tor)

Von Christian Niemann und Norbert Kötz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Im Spiel zwischen dem VfL Bergen und dem TSV Bützow gab es viele Zweikämpfe um den Ball, wie hier zwischen dem VfL-Kapitän Stefan Person (l.) und dem Bützower Kapitän Felix Engert.

Der Fußball-Landesligist spielt am Sonnabend gegen den Tabellenzweiten / In der Landesklasse könnte Blau-Weiß Baabe der Sprung an die Spitze gelingen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rügen
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen
Telefon: 0 38 38 / 20 14 811

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
E-Mail: lokalredaktion.ruegen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.