Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Am Sonntag: 70. ADAC Moto-Cross in Bergen

Am Sonntag: 70. ADAC Moto-Cross in Bergen

Bergen. Noch ist es ruhig auf dem „Ring am Rugard“. Die letzten Vorbereitungen für die Wertungsläufe zur Landesmeisterschaft Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg laufen.

Voriger Artikel
Erfolgreicher Saisonabschluss für die Rambiner
Nächster Artikel
1000 Euro für die Boxer des Binzer Schulsportvereins

In der Königsklasse MX1 starten auch Mitglieder des MSC Rügen.

Quelle: Msc Rügen

Bergen. Noch ist es ruhig auf dem „Ring am Rugard“. Die letzten Vorbereitungen für die Wertungsläufe zur Landesmeisterschaft Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg laufen.

„Bevor am Sonntag die Motoren zum 70. ADAC Moto-Cross wieder heiß laufen, müssen wir die Strecke vorbereiten“, blickt Andreas Haack voraus. Der Vorsitzende des MSC Rügen freut sich auf zahlreiche Fahrer. „Gestartet wird in diesem Jahr in der Kinderklasse bis 65ccm, in der Seniorenklasse ab 35 Jahre, der Clubsportklasse sowie in der Königsklasse MX1“, schickt er voraus.

„Alle Spitzenfahrer aus Mecklenburg-Vorpommern sowie aus den angrenzenden Bundesländern haben ihr Kommen zugesichert“, freut sich Haack auf ein breites Teilnehmerfeld. In allen Klassen sind Fahrer des gastgebenden MSC Rügen vertreten und rechnen sich gute Platzierungen aus. Die Rennen beginnen am Sonntag ab 13 Uhr. Das Training startet bereits um 8.30 Uhr.

Zur Veranstaltung sucht der Verein noch dringend Helfer, die als Streckenposten fungieren. Wer ganz nah am Motorsportgeschehen sein will, der meldet sich bei Michael Köplin unter ☎ 01

72/1743941.

chn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Anker-Trainer Christiano Dinalo Adigo, hier im Wismarer Kurt-Bürger-Stadion, freut sich auf neue Herausforderungen.

Trainer Christiano Dinalo Adigo äußert sich im OZ-Interview über Abgänge, Neuzugänge und Ziele

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rügen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.