Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Angel-Papst auf Rügen

Sassnitz Angel-Papst auf Rügen

Auwa Thiemann, Moderator der Fernsehsendung „Fish'n Fun“ auf Dmax, gab am Freitag in Sassnitz Autogramme und wird in den kommenden Tagen von Glowe aus Angeltouren anbieten.

Voriger Artikel
Baaber Elf vermeidet Fehlstart
Nächster Artikel
Mönchguter Elf muss Niederlage auf die eigene Kappe nehmen

Auwa Thiemann, Moderator der Fernsehsendung „Fish'n Fun“ auf Dmax, gab am Freitag in Sassnitz Autogramme und wird in den kommenden Tagen von Glowe aus Angeltouren anbieten.

Quelle: Maik Trettin

Sassnitz. Moderator Auwa Thiemann ist derzeit auf Rügen zu Gast. Der Westfale gilt Petrijüngern durch seine Fernsehsendung „Fish'n Fun“ auf dem Sender Dmax als eine Art deutscher Angel-Papst. In Sassnitz gab er am Rande einer Geschäftseröffnung am Freitag Autogramme und Tipps für den richtigen Umgang mit Rute, Rolle und Köder.

In den nächsten Tagen wird der ehemalige Moderator des „Musikladens“ geführte Trolling-Angeltouren von Glowe aus anbieten. Ziel sind die Vorkommen an Lachsen und Meerforellen im Nordosten der Insel. Für Exemplare der Qualität, wie sie vor Rügen gefangen werden, würden viele andere Angler bis nach Alaska fahren, so Thiemann.

Mehr dazu lesen Sie in der Wochenendausgabe Ihrer OSTSEE-ZEITUNG (Rügener Zeitung).

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Sassnitz
Auwa Thiemann (li.) gibt Tony Ritter, Geschäftsführer bei Freaky Fish in Sassnitz (re.), ein Autogramm auf die Schirmmütze. Der Profiangler Thiemann folgte einer Einladung von Christopher Wohlgebohren (2. v.r.) und Heiko Sander.

Angelprofi Auwa Thiemann gab Tipps für den Umgang mit Rute und Köder.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rügen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.