Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Badmintonasse fahren zur Landesmeisterschaft

Göhren Badmintonasse fahren zur Landesmeisterschaft

Rügens Badmintonasse fahren am Wochenende zu den Landesmeisterschaften nach Malchin.

Voriger Artikel
2017: Stadt plant Startschuss für Sanierung von drei Sportstätten
Nächster Artikel
Volleyballer des TSV Binz gewinnen das zweite Jahr in Folge den Rügenpokal in Sassnitz

Zwei Mal in Folge war der TSV Empor Göhren erfolgreichster Badmintonverein bei den Landesmeisterschaften.

Quelle: Günther Budahn (achiv)

Göhren. Rügens Badmintonasse fahren am Wochenende zu den Landesmeisterschaften nach Malchin. „Wir werden mit den Altersklassen U11 und U17 wieder um wichtige Platzierungen kämpfen“, schickt Günther Budahn, Trainer des TSV Empor Göhren, voraus.

Neben dem Verein aus dem Ostseebad wird auch die SG Empor Sassnitz bei diesem wichtigen Turnier dabei sein. Die Badmintonasse des TSV Empor Göhren fahren mit einer schlagkräftigen Truppe von 26

Aktiven zum Wettkampf.

„Wir werden versuchen den Pokal ,Bester Verein der Landesmeisterschaften’ zum dritten Mal erfolgreich zu verteidigen. Unsere Truppe ist voll motiviert und möchte, dass der Pokal für immer mit auf die Insel genommen wird“, so der Trainer der Badminton-Jugendabteilung des TSV Empor Göhren.

Günther Budahn hofft, dass zu Ehren des 65. Jubiläums des TSV Empor Göhren und zum 60-jährigen Bestehens der Abteilung Sportakrobatik einige Erfolge erzielt werden können.

chn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Sagard
Felix Meyer (rechts) schoss in der letzten Minute den Ausgleich für den TSV Sagard.

Acht Spieler fehlen im Heimspiel gegen Pommern Stralsund II / Eine Minute vor dem Schlusspfiff wurde die drohende Niederlage abgewendet

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rügen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.