Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Bergen II gewinnt zum Saisonauftakt gegen Stralsund

Bergen II gewinnt zum Saisonauftakt gegen Stralsund

Bergen Am Samstag fand im Ernst-Moritz-Arndt Stadion das erste Saisonspiel in der Fußball-Kreisoberliga statt. Der VfL Bergen II empfing den Stralsunder FC.

Bergen Am Samstag fand im Ernst-Moritz-Arndt Stadion das erste Saisonspiel in der Fußball-Kreisoberliga statt. Der VfL Bergen II empfing den Stralsunder FC. Neutrainer Andreas Hantscher kann zufrieden auf diese Partie zurück blicken. Mit seiner vorgegebenen Marschroute konnten sich die Rüganer mit 3:1 gegen die Hansestädter durchsetzen.

In den Anfangsminuten der Partie merke man sofort, wer Herr auf dem Platz war. Die Bergener erarbeiteten sich Chancen und der Stralsunder FC beschäftige sich fortan mit der Defensivarbeit.

Lattentreffer, zu überhastete Angriffe und ein gut aufgelegter Stralsunder Keeper hielten die Null noch fest. Für die Stralsunder sprangen in den 90 Minuten lediglich zwei Mini-Chancen heraus. Zehn Minuten vor der Pause fiel dann endlich das ersehnte 1:0 für den VfL durch Andy Junghans. Mit einer absoluten Spielkontrolle und viel Ballbesitz ging es für die Bergener in den verdienten Pausentee.

Im zweiten Teil machten die Bergener dort weiter, wo sie aufgehört hatten. Ballkontrolle und die Erhöhung des Ergebnisses waren das erklärte Ziel der Gastgeber. In der 49. Minute konnte Andy Junghans auf 2:0 erhöhen. Im Gegenzug konnte Eric Kutschinski eine Minute später auf 2:1 verkürzen. Der VfL Bergen spielte sich jetzt in einen Rausch. Die Stralsunder waren nur noch mit der Chancenverhinderung beschäftigt.

In der 57. Minute konnte der Mannschaftskapitän Rene Schadek das Ergebnis dann auf 3:1 erhöhen. Der VfL Bergen behielt die Sicherheit und spielte den Ball locker herunter. Am Ende war es ein verdienter Heimerfolg zum Auftakt in die neue Kreisoberliga-Saison. Mit viel Spielwitz und einer geschlossenen Mannschaftsleistung fuhren die Mannen um Trainer Andreas Hantscher die ersten drei Saison-Punkte ein.

VFL Bergen: Scholz – Schadek, Hinz, Gortzky, Päplow – Looks, Koch, Lorenz, Wendel (58. Handschug), – Takyi, Junghans Tore: 1:0 Junghans (35.), 2:0 Junghans (49.), 2:1 Kutschinski (50.), 3:1 Schadek (57.)

Tobias Päplow

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grimmen

Saisonstart am 20. August: Der Verbandsligist lässt das Ziel offen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rügen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.