Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Rügen Bergen gewinnt E-Jugend Spiel bei Empor Sassnitz
Vorpommern Rügen Sport Rügen Bergen gewinnt E-Jugend Spiel bei Empor Sassnitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 27.04.2016

Am Samstag empfing die E-Jugend von Empor Sassnitz die Fußballer vom VfL Bergen. Bei katastrophalen Platzbedingungen auf dem Sportplatz Wedding hatten beide Mannschaften Probleme Fußball zu spielen. Die Akteure wirkten in der Anfangsphase nervös.

Der gegenseitige Respekt war ihnen anzumerken. So entwickelte sich zunächst eine relativ ausgeglichene Partie. In der 13. Spielminute erzielte Max Krüger das 1:0 für Empor. Nur drei Minuten später konnte der Gast ausgleichen. Matthew Abel verwandelte einen Eckball direkt. Mit dem Pausenpfiff brachte Lennard Thurow den VfL zum ersten Mal in Führung.

Im zweiten Spielabschnitt kam Bergen schnell zu zwei großen Möglichkeiten, die Führung auszubauen. Beide wurden jedoch vergeben. Quasi im Gegenzug glich Carl Forster in der 27. Spielminute aus. Zwei Minuten später konnte Lennard Thurow sich gegen zwei Gegenspieler durchsetzen und vollendete anschließend zum 3:2 für den VfL. Wiederum eine Minute später fiel sogar das 4:2 für Bergen. Torschütze war erneut Lennard Thurow. Die Bergener waren in dieser zweiten Halbzeit überlegen und kamen zu weiteren Toren. Majid Hosseyni, Zuwanderer aus Afghanistan, konnte in der 36. und 37. Spielminute mit zwei Toren auf 6:2 erhöhen. Auch Sassnitz kam noch zu zwei guten Gelegenheiten, die Lasse Jarmer im Bergener Tor jedoch vereiteln konnte.

Am Ende blieb es beim 6:2 Auswärtssieg für den VfL Bergen, der damit seine Tabellenführung ausbauen konnte und nun drei Punkte Vorsprung auf Platz zwei hat. Am kommenden Wochenende ist spielfrei. Die nächste Partie für Bergen ist das Heimspiel gegen den FSV Altenkirchen am 8. Mai. Anstoß ist um 12 Uhr.

Von Mathias Müller

Bergenerinnen kämpfen sich durch das Volleyballspielfest in der Altersklasse U12/W

27.04.2016

Personalsorgen machen den Gästen zu schaffen

27.04.2016

Inselintern ist Empor Sassnitz im Tischtennis das Maß aller Dinge. Das erste Team der Hafenstädter wurde nun ungeschlagen Staffelsieger. Team zwei holt sich am letzten Spieltag den zweiten Platz.

27.04.2016
Anzeige