Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Bergener E-Junioren feiern 5:1-Heimsieg

Bergener E-Junioren feiern 5:1-Heimsieg

Bergen Die E-Junioren des VfL Bergen haben am Wochenende das Spiel gegen die FC Pommern Stralsund Mädchen mit 5:1 gewonnen.

Bergen Die E-Junioren des VfL Bergen haben am Wochenende das Spiel gegen die FC Pommern Stralsund Mädchen mit 5:1 gewonnen. Nach dem Rückrundenauftakt gegen die zweite Vertretung vom eigenen Verein stand am Samstag das Heimspiel gegen die Mädchen vom FC Pommern Stralsund auf dem Plan.

Die Bergener waren gewarnt, da die Mädchen am vorherigen Wochenende mit dem Punktgewinn gegen Baabe ein Achtungszeichen gesetzt hatten. Entsprechend engagiert und hoch konzentriert gingen die Bergener Junioren in dieses Spiel. Gleich in der ersten Spielminute brachte Matthew Abel seine Mannschaft mit einem sehenswerten Treffer in Führung. Die Mädchen versuchten ihren Gegner früh zu stören, aber die Bergener konnten sich häufig spielerisch befreien. In der 14. Minute erhöhte Matthew Abel dann auf 2:0. Fünf Minuten später machte er den Hattrick perfekt und erzielte auch das 3:0.

Die Mädchen waren trotzdem der erwartet unangenehme Gegner.

Im zweiten Abschnitt sahen die Zuschauer weiterhin eine konzentriert spielende Bergener Mannschaft. So erhöhte Mathis Ogniwek zwangsläufig auf 4:0 (34. Minute). Drei Minuten später erzielte Michel Silinskij sogar das 5:0 für die Bergener. Die Mädchen gaben nicht auf und kamen in der 42. Spielminute durch Sophie Finn zum Ehrentreffer. Schiedsrichter Jürgen Geisler pfiff die Partie pünktlich ab. Am kommenden Wochenende haben die Bergener spielfrei, bevor am 23. April das Spitzenspiel bei der SG Empor Sassnitz ansteht.

VfL Bergen: L. Jarmer, H. Parpat, P. Müller, P. Diembeck, J. Riegenring, M. Silinskij, M. Hosseyni, M. Abel, L. Thurow, M. Ogniwek

Von Mathias Müller

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Binz

Wer träumt nicht davon im Sommer seine Freizeit am Strand zu verbringen. Bei der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DRLG) kann man seine freie Zeit auf den ...

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rügen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.