Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Rügen Bergens Kegler holen drei Punkte
Vorpommern Rügen Sport Rügen Bergens Kegler holen drei Punkte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 05.12.2017
Bergen

Das letzte Punktspiel in diesem Jahr führte die Landesliga-Kegler nach Stralsund. Wenige Tage zuvor rief Kapitän Mirco Schulz die Mannschaft zu einem Training auf die Bahn der Hansestädter. Da jede Kegelbahn ihre speziellen Besonderheiten aufweist, erwies sich dies als Vorteil im Kampf um die Tabellenpunkte.

Vom ersten Durchgang an konnten die Insulaner um die vorderen beiden Plätze mitspielen und übernahmen zeitweise sogar die Führung. Im vorletzten Spieldurchlauf enteilten dann allerdings die Spieler von Empor Rostock, da aufgrund einer plötzlichen Erkrankung ein Reservespieler angefordert werden musste, der zeitgleich beim Spiel der zweiten Mannschaft in Greifswald eingesetzt werden sollte.

Riccardo Grund übernahm Verantwortung und zeigte in seinem ersten Einsatz für das Team eine beachtliche Leistung. Auch Lok Wismar zog vor der alles entscheidenden letzten Runde mit wenigen „Hölzern“

(Punkten) an den Bergenern vorbei. Bernd Meyer holte diesen Rückstand dann aber wieder auf und sicherte damit den zweiten Platz im Turnier und damit das beste Saisonergebnis für die Mannschaft. Drei Punkte sichern den Tabellenplatz.

Die 2. Bergener Mannschaft, die auf einen ihrer besten Spieler verzichten musste, kam bei ihrem eigenen Turnier auf Rang sechs. Maßgeblichen Anteil daran hatte Andreas Tumescheit mit 849 Holz.

Bernd Meyer

Die Ostseestädter sorgen früh für klare Verhältnisse

05.12.2017

Sechs Mannschaften bei Schwaaner Runde im Gymnasium Bergen am Start

05.12.2017

Landesklasse-Kicker gewinnen bei der SG Reinkenhagen mit 3:1.

04.12.2017