Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Binz verliert zu Hause gegen Groß Kordshagen

Binz Binz verliert zu Hause gegen Groß Kordshagen

Nach zwei jeweils zu Beginn verschlafenen Halbzeiten haben die Binzer Herren ihr Heimspiel am vergangenen Wochenende in der Fußballkreisliga gegen den FV B-W 72 ...

Binz. Nach zwei jeweils zu Beginn verschlafenen Halbzeiten haben die Binzer Herren ihr Heimspiel am vergangenen Wochenende in der Fußballkreisliga gegen den FV B-W 72 Groß

Kordshagen unnötig mit 2:4 verloren.

Die Partie hatte noch gar nicht richtig begonnen, als Andreas Kuphal in der ersten und fünften Minute mit einem Doppelpack für die Gäste traf.

Trotz dieses frühen Rückstands sammelte sich der Gastgeber und fand immer besser in die Begegnung. Aimar Vellve del Amo brachte sein nun dominierendes Team durch Tore in der 14. und 45. Minute auf Kurs. Der zeitlich günstige Ausgleich blieb jedoch ohne Wirkung. Erneut waren die Binzer mit den Gedanken wohl noch in der altehrwürdigen Kabine. Nach Wiederanpfiff nutzte Andreas Kuphal in der 48.

Minute eine Unaufmerksamkeit und netzte ein weiteres Mal ein.

Die Teams neutralisierten sich fortan und Strafraumszenen wurden immer seltener. Leistungsträger Bilal sorgte mit seiner Einwechslung in der 78. Minute zwar für spürbare Belebung bei den Gastgebern.

Die Bemühungen um den Ausgleich fanden mit dem späten Tor der Gäste jedoch ihr Ende. André Kienast markierte das vierte Tor für die Festländer, die aufmerksam und clever den Sieg einfuhren.

Ralf Reinbold

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Fußball-Kreisliga: Ahlbeck bezwingt Karlsburg/Züssow / VSV Lassan verliert bereits das zweite Saisonspiel / FC Insel Usedom unterliegt Fichte Greifswald

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rügen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.