Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 18 ° wolkig

Navigation:
D-Junioren: Baabe feiert 8:1-Sieg

Baabe D-Junioren: Baabe feiert 8:1-Sieg

Am Sonntag reisten die D-Junioren des Fußball-Kreisoberligisten SV Blau-Weiß 50 Baabe zur Partie gegen die Spielgemeinschaft 1.

Baabe. Am Sonntag reisten die D-Junioren des Fußball-Kreisoberligisten SV Blau-Weiß 50 Baabe zur Partie gegen die Spielgemeinschaft 1. FC Binz/PSV Bergen.

Fast die gesamte Spielzeit über wurden sowohl Spieler als auch Verantwortliche und Zuschauer vom Nieselregen begleitet. Für das Spiel auf dem Kunstrasen bedeutete dies vor allem, dass der Ball unheimlich schnell wurde. Kontrolle und Spielaufbau wurden so deutlich erschwert.

Nach dem Anstoß hatten zunächst beide Mannschaften Schwierigkeiten, ins Spiel zu finden. Viele Fehlpässe und wenige Torschüsse prägten die Anfangsphase. Die Spieler aus Baabe fingen sich dank guten Einsatzes aber schneller und stellten sich rasch auf die beschwerlichen Bedingungen ein. Die guten Ansätze aus dem Spiel gegen den PSV Stralsund konnten die Jungs der Spielgemeinschaft nicht aufgreifen.

Insgesamt traten sie nervös und eigensinnig auf. Sie übten wenig Druck auf den Gegner aus und spielten eigene Angriffe nach dem Ballgewinn unkonzentriert. Nur wenige Spieler zeigten unermüdlichen Einsatz – eine Tugend, die der Trainer fordert. So führten die Gäste aus Baabe beim Seitenwechsel verdient mit 4:0.

In der Pause sprach der Trainer wieder das an, was er schon in den vergangenen Spielen vermisste: den Kampfgeist und eine positive Einstellung. Wie im vorigen Spiel war es nach der Pause nur ein Spieler, der einen Anschlusstreffer erzielen konnte. Dieses Mal klappte das schnelle Spiel nach vorn nach einer Balleroberung im Mittelfeld. Leider schlossen sich keine weiteren erfolgreichen Angriffe an. Die Spieler der SG befanden sich fast ausschließlich in der Defensive. So ging das Spiel mit 8:1 an die Talente aus Baabe.

Gegen einen besseren Gegner hatten die Gastgeber nicht genügend Gegenwehr leisten können, so dass die Mannschaft in Teilen ziemlich hilflos gegen die Angriffe der Baaber wirkte.

Das nächste Spiel findet am 22. Oktober um 11 Uhr in Stralsund statt. Gegner an diesem Tag ist der Stralsunder FC III. Trainer und Mannschaft hoffen diesmal auf einen Punktgewinn. Dazu ist eine deutliche Steigerung nötig.

pw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ahlbeck

Die Traditionsmannschaft des 1. FC Magdeburg spielt gegen ein Ahlbecker Oldie-Team und gewinnt 3:2

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rügen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.