Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
DLRG-Volleyballer in Kühlungsborn erfolgreich

Kühlungsborn DLRG-Volleyballer in Kühlungsborn erfolgreich

Da hat sich die Anreise für die Volleyballer der DRLG Ortsgruppe Bergen auf Rügen doch gelohnt: „Am Sonnabend waren wir beim 12.

Voriger Artikel
C-Junioren weiter an der Spitze
Nächster Artikel
Bergener D-Junioren feiern Sieg in der Verbandsliga

Kühlungsborn. Da hat sich die Anreise für die Volleyballer der DRLG Ortsgruppe Bergen auf Rügen doch gelohnt: „Am Sonnabend waren wir beim 12. KüBa-Volleyballturnier dabei und recht erfolgreich“, berichtet Axel Thiede. Das Inselteam konnte sich am Ende gegen acht Freizeitmannschaften aus Rerik, Neubukow, Kühlungsborn, Bad Doberan und Garz durchsetzen. Vier Männer und zwei Frauen bildeten in Kühlungsborn jeweils ein Team. In der Vorrunde konnte die Bergener Mannschaft alle Sätze für sich entscheiden. Im Überkreuzvergleich kam es zum Inselduell zwischen den „Inselhechten“ vom Gesundheitssportverein Garz und der DLRG Bergen. Durch die „kleinen“ Punkte konnten die Wasserretter dieses Spiel für sich entscheiden. „Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung konnten im Finale die sechs von ,Trojas Helden’ aus Neubukow mit 25:17 und 25:23 bezwungen werden“, freut sich Thiede. Für das Bergener Volleyballteam spielten: Henry Guster, Anett Piotrowski, Falk Miron, Dörte Thiede, Martina Zabel, Axel Thiede und Jan-Eric Riedel (v.l.). FOTO: PRIVAT

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Volleyball

Am 6. Spieltag der Volleyball-Vorpommern-Liga treffen sich morgen in der Wolgaster Hufelandsporthalle zehn Teams.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rügen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.