Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Derby-Sieg für den SV Putbus

Fußball-Kreisliga: SV Putbus – FSV Garz 5:2 (3:0) Derby-Sieg für den SV Putbus

Nachdem die ersten drei Spiele im Jahr 2013 aufgrund der Wetterlage verschoben werden mussten, war es nun am Wochenende soweit. Die Putbusser empfingen im Nachbarschaftsderby den FSV Garz.

Fußball-Kreisliga: SV Putbus – FSV Garz 5:2 (3:0). Die Gäste erwischten den besseren Start, aber Haase und Mittelstädt vergaben. Kurz darauf setzte sich Bruch über außen gut durch und vollendete aus spitzem Winkel zum 1:0. Nachdem die gesamte Garzer Hintermannschaft auf Abseits spielte, fand Selings Pass mit Kressin einen Abnehmer, der zum 2:0 einschob. Der Putbusser Marx brachte im weiteren Spielverlauf eine Ecke punktgenau auf Kressin, dieser legte auf den besser positionierten Kapitän Tesch ab, der den Ball zum 3:0 und somit zur Vorentscheidung versenkte.

Zu Beginn des zweiten Abschnitts merkte man den Gästen an, dass sie das Spiel drehen wollten. Gleich die erste Aktion führte zum Anschlusstreffer. Sicher verwandelte Last zum 1:3 aus Sicht der Gäste.

Nur zehn Minuten später stellte der SV Putbus den alten Drei-Tore-Abstand wieder her. Nach einer erneuten Ecke der Gäste fiel der Anschlusstreffer. Haase versenkte den Ball per Flachschuss von der Strafraumgrenze zum 4:2. Nun drückte der Gast aus Garz. In der 80. Spielminute versenkte Braun den Ball zum 5:2-Endstand für den SV Putbus.

Christoph Prüßing

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Rügen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.