Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Rügen Empor Sassnitz dominiert die Tischtennis-Szene auf Rügen
Vorpommern Rügen Sport Rügen Empor Sassnitz dominiert die Tischtennis-Szene auf Rügen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 27.04.2016

Inselintern ist Empor Sassnitz im Tischtennis das Maß aller Dinge. Das erste Team der Hafenstädter wurde nun ungeschlagen Staffelsieger. Team zwei holt sich am letzten Spieltag den zweiten Platz. Nur knapp geschlagen und auf Platz drei verwiesen wurde der SSV Wittow Ost 1. Dieser hat sich nach der Rückkehr aus der Bezirksklasse erfolgreich zurückmeldet. Der Gesundheitssportverein Garz bestätigt seinen Vorjahresplatz vier. Allerdings war die Kreisliga bedeutend stärker als im letzten Jahr.

Da in der nächsten Spielserie drei Teams aus der Bezirksklasse zurück in die Kreisliga kommen, müssen gleich drei Teams aus der Kreisliga den Gang in die Kreisklasse antreten. Das sind Neuling SV Samtens 3, TSV Binz 3 und auch der SSV Wittow-Ost 2.

Unter den Top zehn der Einzelwertung findet man fast nur Spieler aus Sassnitz und Altenkirchen. Einzige Ausnahme ist die Nachwuchsspielerin Luise Tieglack von GW Bergen, die auf Platz sieben landet.

Mit nur einer Niederlage ist im Einzel Hans-Jürgen Mathwig aus Sassnitz der Champion. Knapp dahinter reihen sich Pierre Trebesch vom SSV Wittow Ost und Axel Paschen von Empor Sassnitz ein.

Auch in der Doppelwertung stehen die Sassnitzer von Empor an der Spitze. Paschen/Mathwig siegen knapp vor Herrmann/Trebesch (SSV Wittow Ost) und Dyga/Steglitz (Empor Sassnitz 2). www.tt-ruegen.de

Von Frank Reuter

Bergenerinnen kämpfen sich durch das Volleyballspielfest in der Altersklasse U12/W

27.04.2016

Personalsorgen machen den Gästen zu schaffen

27.04.2016

VfL Bergen verlegt Trainingseinheit und spielt mit den Flüchtlingskindern

27.04.2016
Anzeige