Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Erfolgreiche Spielzeit für Sassnitzer Fußballer

Sassnitz Erfolgreiche Spielzeit für Sassnitzer Fußballer

Die Nachwuchs-Teams der F- und E-Junioren der SG Empor Sassnitz zeigen gute Leistungen.

Voriger Artikel
Arbeitssieg beendet Durststrecke für Blau-Weiß
Nächster Artikel
Laufsportler ehrten Schriftsteller

Die E-Jugend-Fußballer des Vereins SG Empor Sassnitz.

Quelle: privat

Sassnitz. Bei ihren Auswärtsspielen gegen den VfL Bergen 94 und den PSV Bergen konnten die Nachwuchskicker der SG Empor Sassnitz zeigen, was in ihnen steckt. Zwei Siege in der Kreisoberliga konnten die F-Junioren mit nach Hause nehmen. Beim Auswärtsspiel gegen den VFL Bergen gingen die Hafenstädter bereits mit einem 1:2 in die Kabine. Im zweiten Spielabschnitt erzielte Sassnitz noch ein Tor — die Begegnung ging mit 1:3 zu Ende. Damit waren die Sassnitzer für eine Nacht Tabellenführer. Die Trainingswoche wurde intensiv genutzt, da am Sonntag mit dem SV Blau-Weiß 50 Baabe der wohl härteste Gegner auf die Sassnitzer wartet.

Die E-Jugend von Empor Sassnitz trat mit Beginn der neuen Spielzeit gegen den PSV Bergen an und konnte gleich ihren ersten Sieg in der Kreisoberliga feiern. Die Partie endete mit 5:0 für die Sassnitzer. Das Ergebnis war hier nicht das Entscheidende, sondern das im Training einstudierte Zusammenspiel der jungen Mannschaft mit schönen Pässen und daraus resultierenden Toren. Durch die gute Arbeit der Abwehrspieler und den Einsätzen des Torwarts endete das Spiel für die Gegner torlos. Damit ging eine anstrengende Fußballwoche mit zwei Trainingseinheiten sowie zwei Punktspielen für die Kicker der E-Jugend zu Ende. Nun heißt es erstmal ausruhen, Kraft tanken und natürlich weiter fleißig trainieren.

„Ein Dankeschön geht vor allem an die Trainer Oliver Begerow, Stefan Satzel und Rico Schmudde, die die Jungs und Mädels mit viel Engagement und vor allem Ruhe zweimal wöchentlich motivieren und vor und nach den Punktspielen die Mannschaft einstellen und aufbauen“, heißt es dazu in einer Pressemitteilung von Empor Sassnitz. Der Verein möchte sich auch bei den Sponsoren der E-Jugend — dem Sporthaus Leitner und der Tischlerei Arndt — bedanken. „Frau Leitner hat unsere Sassnitzer Kids mit tollen Trikots ausgestattet und die Tischlerei Arndt sponsorte Trinkflaschen und Bälle“, sagt Katja Eichwald vom Verein.

Die Kids gehen in dieser Saison besonders motiviert in die Spiele und in das Training. Jeder Spieler für sich hat ein tolles Potential und zusammen sind sie vor allem kämpferisch stark. So macht Fußball richtig Spaß — auch für die Eltern, die ihre Kinder zu den Heim- und Auswärtsspielen zahlreich begleiten und damit unterstützen. Die Grundlagen für eine schöne Saison 2013/2014 sind gelegt.

Fußballbegeisterte Kids sind jederzeit willkommen. Die E-Jugend trainiert dienstags und donnerstags von 16.30 bis 18 Uhr.

 

Rico Nestmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Rügen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.