Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Erneuter Sieg in der Landesliga

Erneuter Sieg in der Landesliga

Bergen. Die Erfolgsserie der C-Junioren des PSV Bergen bleibt bestehen. Am achten Spieltag der Landesliga bezwangen sie nach einer intensiven Heimpartie den ...

Bergen . Die Erfolgsserie der C-Junioren des PSV Bergen bleibt bestehen. Am achten Spieltag der Landesliga bezwangen sie nach einer intensiven Heimpartie den Rostocker FC II mit 3:1 und setzen sich damit im oberen Tabellendrittel fest.

Trotz schwieriger äußerer Bedingungen boten beide Teams technisch anspruchsvollen Fußball. Der Beginn auf dem leicht gefrorenen Binzer Kunstrasen gehörte dem PSV Bergen. Während dessen Möglichkeiten ungenutzt blieben, war der Gast effektiver und besiegelte mit der ersten Chance die Führung. Nach einer Ecke traf Ole Pospischil in der zehnten Minute unhaltbar zum 0:1.

Davon unbeeindruckt blieben die Bergener und Binzer ihrer spielerischen Linie treu. Eine Lücke im Abwehrverband nahm Paul Engnath wahr und sorgte mit einem platzierten Schuss in der 23. Minute für den Ausgleich. Nur wenig später spiegelte sich das Kräfteverhältnis auch auf der Anzeigentafel wider. Hannes Fröhlich erzielte in der 31. Minute das verdiente 2:1.

Diese Führung brachte nach dem Seitenwechsel mehr Sicherheit. Die Rostocker blieben aber stets gefährlich, ohne vorne zwingend zu sein. Das änderte sich auch in den letzten zehn Minuten nicht, als sie den Druck erhöhten. Der PSV Bergen stand recht souverän und lauerte auf seine Gelegenheit. Eine solche erhielt Marvin Bohn kurz vor dem Abpfiff. Er nahm einen klug vorgetragenen Konter über links auf und sorgte in der 70. Minute mit dem Treffer ins lange Eck für die endgültige Entscheidung.Ralf Reinbold

PSV Bergen: Marten Taudt – Louis Phillip Arp, Richard Lembke, Marvin Bohn, Felix Pödtke – Hannes Pödtke, Finn Lange, Niklas Schulz (13. Robin Hähnchen), Hannes Fröhlich (54. Johann Meck) – Paul Engnath, Fiete-Johann Schwerin (46. Julian Pflug/68. Moritz Vüllmow)

Tore: 0:1 Ole Pospischil (10.), 1:1 Paul Engnath (23.), 2:1 Hannes Fröhlich (31.), 3:1 Marvin Bohn (70.)

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Die Greifswalder A-Jugend – hier mit Markus Schönfeld (r.) – besiegte Pommern Stralsund mit 3:1. FOTO: WERNER FRANKE

Die A- und C-Juniorenfußballer bezwingen Stralsund und Schönberg

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rügen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.