Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Rügen F-Jugend des VfL: Knappe Niederlage im Heimspiel gegen Sassnitz
Vorpommern Rügen Sport Rügen F-Jugend des VfL: Knappe Niederlage im Heimspiel gegen Sassnitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 02.09.2013

Bergen — Am dritten Spieltag erwarteten die F-Jugend-Fußballer des VfL Bergen 94 am Samstag die Mannschaft der SG Empor Sassnitz. Die Gäste starteten mit zwei Siegen in die Saison.

Das Spiel begann denkbar ungünstig für die VfL-Kinder. Eine Ecke konnte nicht geklärt werden und der Ball landete bereits in der zweiten Spielminute im Bergener Kasten.

Der VfL fand mit zunehmender Spieldauer immer besser ins Spiel und kam zu ersten Torchancen. Nach Zuspiel von Matthew Abel zog Lennard Thurow allein in Richtung gegnerisches Tor, schoss jedoch knapp daneben. In der 13. Minute gelang Fiedje Ehlers der umjubelte Ausgleichstreffer. Bergen war nun mindestens ebenbürtig, aber Sassnitz ging kurz vor der Pause durch einen Freistoßtreffer mit 2:1 in Führung.

In der zweiten Halbzeit kam schnell der nächste Schock. Marc Frömming zog wiederholt aus der Distanz ab und erzielte sein drittes Tor in diesem Spiel und brachte seine Mannschaft mit 3:1 in Führung.

Beide Mannschaften waren auch in der zweiten Hälfte in etwa gleichstark, weitere Tore fielen jedoch nicht. Am Wochenende ist spielfrei, denn das nächste Punktspiel findet erst am 10. September in Garz statt. VfL Bergen — Empor Sassnitz 1:3 (1:2)

Der VfL Spielte mit: Frank Leiste — Janne Riegenring, Paul Müller, Hannah Parpat, Paul Diembeck, Alfons Scholz — Lukas Tischer, Fiedje Ehlers, Leon Menke, Matthew Abel — Lennard Thurow und Lucas Menke

Mathias Müller

In der Partie gegen Stralsund hatte der Kreisoberligist von Jasmund am Samstag das Nachsehen. Wichtige Punkte gingen verloren.

02.09.2013

Die Fußballer des SV Rambin konnten am Samstag auch zuhause die Negativserie der neuen Spielzeit nicht umbiegen. Erneut müssen die Rüganer eine Niederlage verkraften.

02.09.2013

Gegen Graal-Müritz gab es wieder nur einen Punkt.

02.09.2013
Anzeige