Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Florian Villwock zweifacher Sieger in Altkamp

Altkamp Florian Villwock zweifacher Sieger in Altkamp

Auf dem Pferdehof der Familie Prehl führt der Reit- und Fahrverein Altkamp jährlich ein Hallenturnier durch.

Altkamp. Auf dem Pferdehof der Familie Prehl führt der Reit- und Fahrverein Altkamp jährlich ein Hallenturnier durch. Am vergangenen Samstag sattelten dazu 65 Reiter ihre Pferde zu drei Dressur- und fünf Springprüfungen. Der Tag war mit 180 Starts voll ausgefüllt. In den beiden letzten Prüfungen, die zugleich die Hauptereignisse darstellten, dominierte Florian Villwock aus Tempel, der seit diesem Jahr für die RSG Wöpkendorf reitet. Der 18-jährige Nachwuchsreiter setzte sich im L-Punktespringen mit drei Sekunden Vorsprung bei voller Punktzahl 27 gegen Julia Richter durch.

Unter den 13 Starterpaaren im zweiten L-Springen erreichten sechs das ausgeschriebene Stechen. Erneut gewann Florian Villwock. Das A-Springen nach Fehlern und Zeit musste aufgrund der hohen Nennungszahl geteilt werden. Ralf Nagel-Heyer (Katzenow) verhinderte auf Shirley einen Veranstaltersieg und ging mit der Siegerschleife in der 1. Abteilung auf die Ehrenrunde. Ihm folgte Vielseitigkeitsspezialist Philipp Riedesel aus Putbus. Die 2. Abteilung wurde von der 49-jährigen Britta Rosengarth aus Lancken-Granitz angeführt. Charlie Ann Wolf, eines der aufstrebenden Talente von der Insel Rügen aus Garz, wurde auf Lousianna Zweite. Das A-Springen mit Stilwertung ging an Sara-Charlot Zunk auf Lacona-Cita vom RSG Hof Burtewitz-Rügen. Henry Stöhr reitet für den Gastgeberverein und holte auf seinem gekörten sechsjährigen Hengst Leevster (v. Levisonn) den einzigen Sieg in der Springpferdeprüfung Klasse A. Schließlich gab es noch einen Sieg für Emma Wiktor im Reiterwettbewerb. Das ist die kleine Schwester des 24-jährigen Paul Wiktor aus Trent, der zeitgleich in Timmendorf (Poel) ritt, ein M-Springen gewann und insgesamt fünfmal im Preisgeld war.

Franz Wego

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Ein Teil des Hafens Ladebow ist jetzt Sperrgebiet

Der Bund hat einen Teil des Grundstücks des Greifswalder Hafens einzäunen lassen. Dprt werden Giftfässer vermutet. Der Ortsratsvorsitzende Bernd Lieschefsky darf das Gelände nicht mehr betreten. Er fordert eine rasche Entsorgung.

mehr
Mehr aus Sport Rügen
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen
Telefon: 0 38 38 / 20 14 811

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
E-Mail: lokalredaktion.ruegen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.