Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Gademower E-Junioren mit 6:0-Sieg

Gademow Gademower E-Junioren mit 6:0-Sieg

Nach zwei Siegen zuvor wollten die Jungs vom FSV Gademow auch diesmal die Punkte zu Hause behalten. Aber Sagard war nicht nur zum Punkte abliefern angereist. Die Gastgeber taten sich zu Beginn schwer.

Gademow. Nach zwei Siegen zuvor wollten die Jungs vom FSV Gademow auch diesmal die Punkte zu Hause behalten. Aber Sagard war nicht nur zum Punkte abliefern angereist.

Die Gastgeber taten sich zu Beginn schwer. Zu ungenau und unüberlegt waren anfangs die Zuspiele. Sagard stand kompakt um das eigene Tor gestaffelt und versuchte es mit schnellen Kontern. In der siebten Minute bekam Gademow einen Freistoß auf der rechten Seite zugesprochen. Diesen knallt Linus Höhn ans Lattenkreuz. Kurz danach geht ein Schuss von Ben Zierk knapp am rechten Pfosten vorbei.

Besser macht es dann Killian Höger in der 12. Minute. Mit einem schönen Heber überwindet er den Gästekeeper zur 1:0-Führung.

Nachdem der Torwart einen Schuss in die Mitte abgewehrt hatte, konnte Ben Zierk in der 19. Minute ganz clever zum 2:0 für den FSV Gademow einnetzen. Mit diesem Zwischenstand ging es in die Halbzeitpause.

Klare Worte vom Trainer der Heimelf gab es in der Kabine. Die Jungs sollten mutiger werden. Doch ein weiterer Treffer wollte zunächst nicht fallen. Zu ungenau waren noch die Zuspiele und die Abwehrreihe der Gäste aus Sagard stand wie ein Bollwerk.

Erst in der 35. Minute wird Linus Höhn von Felix Lobsch auf rechts geschickt und seine Hereingabe konnte Killian Höger zum 3:0 verwerten. Nun lief der Ball und Linus Höhn kann sieben Minuten später mit einem strammen Distanzschuss ins linke Eck auf 4:0 erhöhen. Felix Lobsch krönt seine Leistung an diesem Tage selbst. In den Minuten 43. und 45. stellt er den Endstand von 6:0 her. Die Gäste aus Sagard kamen kurz vor Schluss noch zu zwei Chancen. Aber Torwart Alexander Ehlert hielt seinen Kasten sauber. Damit klettern die Jungs auf den zweiten Platz. Denis Freudenreich

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grimmen

Grimmener SV geht trotzdem mit Optimismus in die Landespokal-Partie gegen den Torgelower FC Greif

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rügen
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen
Telefon: 0 38 38 / 20 14 811

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
E-Mail: lokalredaktion.ruegen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.