Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Rügen Glawe führt nach fünf Siegen in Binz
Vorpommern Rügen Sport Rügen Glawe führt nach fünf Siegen in Binz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 04.12.2017

Bei der 17. Offenen Schach- Einzelmeisterschaft der Senioren in Mecklenburg-Vorpommern in Binz gab es bereits zu Beginn einige Überraschungen. Nach fünf gespielten Runden führt der nur als Nummer 38 der Rangliste gestartete Hartmut Glawe von der FHSG Stralsund. Er konnte als einziger alle fünf gespielten Partien für sich entscheiden. Dabei gelang es ihm auch, den favorisierten Vorjahressieger Hans Werner Ackermann zu schlagen.

Die Plätze zwei bis vier belegen Friedhelm Dahlhaus von der DJK Wacker Bergeborg, der auch die Nestorwertung des besten über 75 Jahre alten Spielers anführt, Dr. Friedrich Baumbach vom SC Friesen Lichtenberg und Helmar Liebscher vom USV Halle, die alle auf 4,5 Punkte kommen. Titelverteidiger und Turnierfavorit Ackermann vom SC Hansa Dortmund ist nach Niederlagen gegen Hartmut Glawe und Werner Jung vom SF Schwerin aus dem Titelrennen ausgeschieden.

Das gute Abschneiden der Vertreter aus M-V runden Richard Valet vom Greifswalder SV als Siebter und Arwid Grahl vom SF Schwerin als Achter ab. Beide haben bisher vier Punkte gesammelt.

Bester Spieler der acht Rügener Teilnehmer ist Ulrich Oergel vom SC Seehotel Binz-Therme Rügen, der mit 3,5 Punkten auf Platz 13 liegt. Bei den Frauen führt Eveline Nünchert vom USV Potsdam mit 3,5 Punkten die Wertung um den Titel der Landesmeisterin überlegen an. In der Gesamtwertung liegt sie auf dem 23. Platz.

Wolfgang Jepp

Nachwuchskicker der SG 1. FC Binz/PSV Bergen schlagen FC Rot-Weiß Wolgast im Heimspiel mit 4:0

04.12.2017

FSV-Fußballer holen wichtigen Punkt gegen Hafen Rostock

04.12.2017

Blau-Weiß setzt sich im Landesliga-Heimspiel gegen den VfL Bergen mit 3:1 durch

04.12.2017
Anzeige