Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Göhrener Akrobaten fünf Mal auf dem Treppchen

Selmsdorf/Göhren Göhrener Akrobaten fünf Mal auf dem Treppchen

Rügener Mädchen und Jungen glänzen mit bislang besten Saisonleistungen in Selmsdorf / Angelina Herter holte sich die Bronzemedaille

Voriger Artikel
Radsportverein „Tour d‘ Allee“ gut aufgestellt
Nächster Artikel
Internationales Teilnehmerfeld beim 18. Thiessower Deichlauf

Cheftrainer Hans-Dieter Tilly, Emily Lüder, Max J. Richter, Meike Schmidt, Trine Herold, Angelina Herter, Nina Bergen, Emily Bugenhagen, Charlotte Schmidt und Sophie Will (v.l.).

Quelle: Petra Westphal

Selmsdorf/Göhren. Die harte Trainingsarbeit der letzten Tage und Wochen hat sich ausgezahlt: Die Göhrener Akrobaten sind mit fünf Platzierungen unter den ersten Drei aus Selmsdorf zurückgekehrt. Emily Lüder aus Lobbe ragte aus dieser Phalanx noch heraus. Sie konnte sich im Podest-Wettbewerb der C-Jugend den ersten Platz sichern. Am 2. Selmsdorfer Acro-Cup im Westen des Landes MV waren Sportler aus acht Vereinen mit von der Partie, die in 60 Starts zu erleben waren. Aus MV waren neben dem Gastgeber und den Göhrenern die TSG Wismar, der SV Warnemünde, der VfL Schwerin am Start. Komplettiert wurde das Starterfeld vom Krostitzer SV (Sachsen), vom SFB Brandenburg sowie aus Kiel.

„Das war eine sehr gut getroffene Auswahl der Gastgeber. So war dieser Wettbewerb ein echter Leitungstest für die Kinder", sagt Petra Westphal, Mitglied des Trainerteams von Empor Göhren. Und das zollte seinen Schützlingen am Ende des Wettkampfes Lob: „Unabhängig von den Endergebnissen haben sie ihre bislang besten Leistungen gezeigt.“ Das trifft ohne Zweifel auf Meike Schmidt zu, die sich auf dem Podest in der Konkurrenz D-Jugend 2 den Silberrang sicherte, als auch auf Angelina Herter, die in der D-Jugend 1 die Bronzemedaille errang und sich damit an ihrem 10. Geburtstag selbst das schönste Geschenk bereitet hatte. Einen dritten Platz konnten sich die Göhrener auch in der Gruppe weiblich C-Jugend erkämpfen. Hier waren Charlotte Schmidt, Emily Bugenhagen und Trine Herold am Start gegen die größte Konkurrenz mit fünf weiteren Gruppen. Bronze sicherte sich ebenfalls das Empor-Mix-Paar Max J. Richter und Nina Bergen bei den Junioren. Einen fünften Platz errang Sophie Will im Podest-Wettbewerb der D-Jugend 2.

Von cmh/gh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Im Spiel zwischen dem VfL Bergen und dem TSV Bützow gab es viele Zweikämpfe um den Ball, wie hier zwischen dem VfL-Kapitän Stefan Person (l.) und dem Bützower Kapitän Felix Engert.

Der Fußball-Landesligist spielt am Sonnabend gegen den Tabellenzweiten / In der Landesklasse könnte Blau-Weiß Baabe der Sprung an die Spitze gelingen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rügen
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen
Telefon: 0 38 38 / 20 14 811

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
E-Mail: lokalredaktion.ruegen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.