Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Göhrener Badmintonasse wollen Pokal verteidigen

Göhren Göhrener Badmintonasse wollen Pokal verteidigen

Am heutigen Freitag geht es endlich los. Die Badmintonasse des TSV Empor Göhren fahren zum traditionellen „Schlei Cup“ nach Schleswig — und dies als Pokalverteidiger in der Gesamtmannschaftswertung.

Göhren. Am heutigen Freitag geht es endlich los. Die Badmintonasse des TSV Empor Göhren fahren zum traditionellen „Schlei Cup“ nach Schleswig — und dies als Pokalverteidiger in der Gesamtmannschaftswertung. An diesem Badmintonturnier, welches bis zum Sonntag ausgetragen wird, nehmen mehr als 350 Aktive aus ganz Deutschland sowie aus Dänemark teil. Die Mädchen und Jungen von der Insel Rügen gehen mit 30 Spielern in den Altersklassen U 9 bis U 22 an den Start. Und sie vertreten als einziger Badmintonverein das Land Mecklenburg-Vorpommern beim „Schlei Cup“.

Gespielt wird gleichzeitig in drei Sporthallen der Stadt auf insgesamt 27 Feldern. Am heutigen Freitag werden die Mixed-Spiele ausgetragen und am Sonnabend wird im Einzel gespielt. Am Sonntag stehen sich dann die Doppel am Netz gegenüber. Das traditionelle Kinder- und Jugendturnier wird vom ortsansässigen 1. Schleswiger Sportverein von 1906 veranstaltet. Günther Budahn

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Die beiden Torschützen unter sich — Sebastian Hecht (l.) und Matthias Ferch vom SV Putbus.

SV Putbus — FSV Garz 2:0 (0:0) In der Landesklasse Staffel III haben die Fußballer aus Putbus und Garz nach dem Spieltag am Sonnabend die Plätze in der Tabelle getauscht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rügen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.