Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Gymnasiasten vertreten MV beim Bundesfinale

Bergen/Berlin Gymnasiasten vertreten MV beim Bundesfinale

Badminton-Team hofft auf Erfolge bei Jugend trainiert für Olympia

Voriger Artikel
VfL-Trainer Handschug: Wir haben nichts zu verlieren
Nächster Artikel
Trotz Halbzeitführung: VfL kassiert 2:4-Niederlage

Die Schüler des Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasiums vertreten noch bis morgen unser Bundesland in Berlin.

Quelle: Foto: Stephan Kliche

Bergen/Berlin. Das Team des Inselgymnasiums hat es in diesem Jahr wieder einmal geschafft. Die Badmintonspieler der Wettkampfklasse III sind in dieser Woche zum Bundesfinale von Jugend trainiert für Olympia in die Bundeshauptstadt gereist.

„Noch bis Sonnabend laufen die Wettkämpfe. Unsere acht jungen Sportler messen sich mit den Landessiegern der anderen Bundesländer“, berichtet Gymnasial-Sportlehrer Stephan Kliche. Neben Badminton werden in den Sportarten Basketball, Handball, Tischtennis, Volleyball, Gerätturnen und Goalball die Besten ermittelt. Sportler vieler verschiedener Sportarten, mit und ohne Handicap, lernen sich so gegenseitig kennen und erleben die große Abschlussfeier in der Max-Schmeling-Halle.

„Für viele junge Sportlerinnen und Sportler ist dieser große Wettkampf eine seltene Gelegenheit, gegen die zukünftige deutsche Leistungsspitze anzutreten, sich mit ihr zu messen und auch ihre sportlichen Vorbilder kennenzulernen“, so Kliche weiter. So nahm im vorletzten Jahr neben vielen deutschen Meistern im Jugend- und Juniorenbereich, auch die jüngste deutsche Nationalmannschaftsspielerin des Deutschen Badmintonverbandes, Yvonne Li, teil.

„Dass wir nun schon so häufig am Bundesfinale teilnehmen, ist vor allem der Arbeit in den Badmintonvereinen in Göhren und Sassnitz zu verdanken. Nicdht ohne Grund wird unser Bundesland in der Wettkampfklasse II durch Schülerinnen und Schüler der Regionalen Schule Göhren vertreten, die allesamt dem dortigen Badmintonverein angehören“, sagt Sportlehrer Stephan Kliche.

Er dankt in diesem Zusammenhang der Provinzial-Versicherung, die seit Jahren die Mannschaftsbekleidung für das Landesteam Mecklenburg- Vorpommern sponsert. sk/chn

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Boizenburg/Görmin
Björn Boy (l.) – hier im Zweikampf mit Paul Lüttjohann – leitete den Güstrower Torreigen ein. FOTOS (3): RONALD KRUMBHOLZ

3:1-Sieg bei der SG Aufbau Boizenburg / Görmin kassiert sieben Gegentore

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rügen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.