Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Jasmunder Schachspieler bestehen Springerdiplom

Sassnitz Jasmunder Schachspieler bestehen Springerdiplom

Schach ist nicht nur ein Unterhaltungsspiel, sondern vielmehr eine Leidenschaft. Das sehen auch 13 Jasmunder Schachspieler so, die bereits im vergangenen Jahr das ...

Sassnitz. Schach ist nicht nur ein Unterhaltungsspiel, sondern vielmehr eine Leidenschaft. Das sehen auch 13 Jasmunder Schachspieler so, die bereits im vergangenen Jahr das Bauerndiplom erfolgreich absolvierten und sich am Wochenende ihrer zweiten Diplomprüfung stellten. Es ging um das so genannte Springerdiplom — und das konnte schließlich allen Prüflingen überreicht werden.

Basiswissen wurde darin ebenso abgefragt, wie taktische und strategische Fähigkeiten. So mussten die Prüflinge unter anderem ein dreizügiges Matt herbeiführen können und begründen, warum ein Turm wertvoller ist als ein Springer. Die wettkampferfahrenen Spieler Volker Müller, Johannes Fromm und sein Bruder Marius bestanden das Diplom fehlerfrei. Zwar mit Abstrichen und dennoch erfolgreich nahmen zehn weitere Spieler und Freunde der SG Jasmund 1996 ihre Urkunden entgegen. Mit dem Bestehen des Springerdiploms qualifizierten sich die Jasmunder Schachspieler für das Läuferdiplom, das voraussichtlich im Sommer geschrieben wird.

Und das sind die Mädchen und Jungen, die die Prüfung für das Springerdiplom geschafft haben: Lukas und Lorenz Johlke, Keoki und Lio Wellßow, Marius Fromm, Martin Wentzel, Joshua Krohn, Tuan Pham, Emma Trams, Volker Müller, Felix-Domenik Schulze, Jannek Richter, Johannes Fromm.

Von Mathias Leddin

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Rügen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.