Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Jetzt schnell anmelden für den Kap-Arkona-Lauf

Arkona Jetzt schnell anmelden für den Kap-Arkona-Lauf

Der Kap-Arkona-Lauf wird in diesem Jahr erstmals vom Tourismusverein Nord-Rügen organisiert.

Arkona. Der Kap-Arkona-Lauf wird in diesem Jahr erstmals vom Tourismusverein Nord-Rügen organisiert. Nachdem das Aquamaris in den letzten Jahren den Volkslauf organisiert und durchgeführt hat, zeigt sich nun Detlef Schulz als Vorstandsvorsitzender des Vereins für die Organisation des Laufes verantwortlich. „Wir bieten einen 10-Kilometer-Lauf und einen Halbmarathon an“, sagt Schulz. Für den 10-Kilometer-Lauf sind alle ab Jahrgang 2002 und älter startberechtigt. „Beim Halbmarathon haben wir die Obergrenze beim Jahrgang 2000 und älter festgelegt“, so der Vorstandsvorsitzende des Tourismusvereins weiter.

Der Halbmarathonlauf führt ein kurzes Stück am Strand der Ostsee entlang und dann immer in Sichtweite des Meeres und der Steilküste zum Kap Arkona. „Der Weg ist leicht profiliert, zum größten Teil befestigt und bietet immer wieder grandiose Aus- und Einblicke auf die Natur im Norden der Insel Rügen. Ab Kilometer fünf werden die Leuchttürme am Kap Arkona sichtbar“, verspricht er den Läufern eine interessante, wie auch schöne Strecke. Auf dem Rückweg und für die 10-Kilometer-Läufer ist bei guter Sicht das Hinterland bis hin zur Insel Hiddensee zu sehen, ehe es kurz vor dem Ziel nochmals einige Meter am Strand entlang geht.

Die Teilnehmerzahl ist auf 555 Läufer begrenzt. Wer sich jetzt noch anmelden möchte, der sollte dies schnell tun, da nicht ausgeschlossen werden kann, dass die Anmeldeliste vor dem Lauf komplett gefüllt ist“, so Detlef Schulz.

• www.kap-arkona-lauf.com

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Prohn
Der 1947 in Barth geborene Helmut Losch war für Motor Stralsund zweimal bei Olympia: 1972 in München belegte er im Schwergewicht Platz 4. 1976 klappte es in Montreal im Superschwergewicht mit Bronze. Er starb 2005 nach einem Herzinfarkt.

Helmut Losch, Jürgen Heuser, Andreas Behm und Mario Kalinke aus der Kaderschmiede von BSG Motor und TSV 1860 einst auf der olympischen Heberbühne erfolgreich

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rügen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.