Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Keine Angst vor Schlamm und Wasser

Sellin Keine Angst vor Schlamm und Wasser

In Sellin findet der zweite Fun Run statt /Anmeldungen möglich

Voriger Artikel
Silber für Binzer Boxer in Berlin
Nächster Artikel
43 Tanzgruppen treten beim internationalen Dancecontest an

245 Athleten gingen im vergangenen Jahr an den Start.

Quelle: Foto: Gaia Born

Sellin. Mit dem zweiten Selliner Fun-Run startet im Juni eine Veranstaltung, bei der alle Menschen auf ihre Kosten kommen, die gern laufen und keine Angst vor nassen Hosenbeinen haben. Der Lauf führt nicht nur am schönen Selliner Strand entlang, sondern auch über beziehungsweise durch verschiedene Hindernisse. „Das können zum Beispiel mit Wasser gefüllte Pfützen sein, Tunnel, durch die man kriechen muss oder auch eine drei Meter hohe Palisadenwand“, berichtet der Organisator Lars Bracker. Angst vor den Hürden muss aber keiner haben. „Der Teamgedanke steht im Mittelpunkt“, sagt er. „Wenn ein Läufer nicht weiterkommt, sind Streckenposten zur Stelle und helfen. Meistens helfen sich die Läufer aber auch gegenseitig. Das ist nämlich ausdrücklich erwünscht.“ Zur Wahl stehen drei Strecken: Ein Lauf über 5 Kilometer, einer über 10 Kilometer und ein dritter über 20 Kilometer. „Das ist schon nicht ohne“, sagt Lars Bracker über die letztgenannte Distanz. „Man darf nicht vergessen, dass ein Teil der Strecke am Strand entlangläuft. Und das Laufen durch den Sand ist deutlich anstrengender als ein normaler Waldlauf.“

Mehrere Läufer können sich jeweils auch zu einem Team zusammenschließen, die besten drei gehen dann in die Wertung ein. Es gibt sogar etwas zu gewinnen. Die Preise, Hotelgutscheine und vieles andere werden dabei unter allen Teilnehmern der Rennen verlost. „Es sollen ja alle die Möglichkeit haben, zu gewinnen“, meint Lars Bracker. Auch die Zuschauer sollen am 10. Juni voll auf ihre Kosten kommen.

„So ein Lauf ist natürlich ein Spektakel“, sagt Bracker. „Die Zuschauer können direkt an alle Hindernisse gehen und die Läufer anfeuern. Am Hauptstrand können Zuschauer und Läufer dann auch noch mehrere Funsportarten ausprobieren. Abends steigt eine große Party.

Die OZ verlost 5 mal eine Wildcard (kostenlose Startberechtigung) für den Fun Run Sellin. Dazu einfach am Donnerstag um Punkt 11 Uhr unter der Telefonnummer ☎ 03838/2 01

4831 anrufen. Teilnehmer halten bitte Emailadresse und Telefonnummer bereit, damit die Startbestätigung an die Gewinner gesendet werden kann. az

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Werder Bremen II 0:2 FC Hansa Rostock
Blau-Weiß-Rot dominierte im sonst grün-weißen Weserstadion: Etwa 3500 Hansa-Anhänger kamen zum Spiel nach Bremen.

Rund 3500 Rostocker Fans bejubeln den verdienten Erfolg im Weserstadion. Andrist und Quiring treffen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rügen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.