Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Kids von der Insel toben sich beim Nikolaussportfest in Stralsund aus

Kids von der Insel toben sich beim Nikolaussportfest in Stralsund aus

Spiel, Spaß und Bewegung – das gab es beim Nikolaussportfest der Sportjugend Vorpommern-Rügen. Fast 140 Mädchen und Jungen aus 13 Kindertagesstätten folgten der Einladung.

Voriger Artikel
Garz ist in Prohn gefordert
Nächster Artikel
Insel-Teams wollen Hinrunde positiv beenden

Spiel, Spaß und Bewegung – das gab es beim Nikolaussportfest der Sportjugend Vorpommern-Rügen. Fast 140 Mädchen und Jungen aus 13 Kindertagesstätten folgten der Einladung. Darunter auch die Kitas „Max und Moritz“ aus Poseritz (Foto), „Lütt Matten“ aus Binz und die Proraer „Seesternchen“. „Wir haben alle angeschrieben, die am Projekt ,Kinderbewegungsland’ teilnehmen. Dabei machen die Kinder einmal pro Woche Sport mit einem Verein“, sagt Ben Teetzen von der Sportjugend V-R. „Wir arbeiten schon lange eng mit dem CJD Garz zusammen“, erklärt Birgit Karbe, Erzieherin in Poseritz. Die Kinder würden dabei nicht nur ihre Bewegung verbessern. „Sie lernen auch Hilfsbereitschaft und Rücksichtnahme – und das ist wichtig“, sagt Karbe. Zum Jahresabschluss durften die Kinder in Stralsund an acht Stationen Geschicklichkeit, Schnelligkeit und Koordination testen. Der Spaß kam dabei nicht zu kurz. FOTO: MANUELA WILK

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Der ehemalige Intendant des Rostocker Volkstheaters, Sewan Latchinian.

Sewan Latchinian, Ex-Intendant am Volkstheater Rostock, über den Umgang mit seiner Person und die Situation in der Hansestadt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rügen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.