Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Knapp 200 Anmeldungen für Radtour rund um Rügen

2261ru10 Knapp 200 Anmeldungen für Radtour rund um Rügen

Großereignis des Sports startet am 11. Mai in Binz.

RadsportDer erste große Höhepunkt im Radsport-Kalender der Insel Rügen findet am 11. Mai statt. Traditionell wird zur Tour Rügen-Rund eingeladen. „Nachdem wir 2012 in Sachen Öffentlichkeitswirksamkeit den Start- und Zielort erfolgreich in das Zentrum von Binz — an die Promenade am Schmachter See — verlegt haben, wird es nun weitere Neuerungen geben“, wirft Herbert Trilk vom Radsportverein Rügen-Rund einen Blick voraus.

Neben den bewährten Touren über 125 und 155 Kilometer gibt es in diesem Jahr erstmalig auch eine echte Marathonstrecke über 205 Kilometer. Auf dieser Strecke wird in zwei Gruppen gefahren, um den leistungsstarken Radsportlern eine echte Chance zur Selbstbestätigung zu geben.

„Darüber hinaus haben wir beschlossen, das bisherige Partnerprogramm mit seiner erfolgreichen 35-Kilometer-Tour um eine Strecke über 75 Kilometer zum gemütlichen Radwandern zu erweitern. Da der Südosten unserer Insel durch die Eiszeit grundlegend geformt wurde, erwartet uns hier eine angenehme und sportlich interessante Tour durch das Biosphärenreservat Südost-Rügen“, so Dirk Köpcke vom Verein Rügen-Rund.

Ebenfalls mit Start und Ziel in Binz, geht es auf beiden Touren im eher gemütlichen Familientempo Richtung Sellin, dann an der Boddenküste des Greifswalder Boddens entlang nach Putbus und wieder zurück nach Binz. Diese Tour begleitet ein erfahrener Fahrad-Früher. Alle Strecken werden in geschlossenen Verbänden gefahren. Die Langstrecken werden von der Polizei geführt und durch die fachkundigen Fahrrad-Fürher des Vereins begleitet.

„Unser Freund und ehemaliger Friedensfahrt-Moderator Reiner Rechenberger wird mit seiner Moderation das berühmte Friedensfahrtflair aus alten Zeiten wieder herüberbringen. Als prominenter Teilnehmer wird der Olympiamedaillen-Gewinner Heinz Richter aus Bergen auf einer Langstrecke mit von der Partie sein“, ist Herbert Trilk erfreut. Das Anmeldportal im Intenret ist seit einiger Zeit geöffnet.

Alle Radsportfreunde sollten die elektronische Anmeldungnutzen, denn das erleichtert dieVorbereitungen und die Arbeit des Vereins.

www.ruegen-rund.de

Rico Nestmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Rügen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.