Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Landesligisten nehmen Punkte ins Visier

Binz/Bützow Landesligisten nehmen Punkte ins Visier

Wenn am Samstag der Tabellenletzte TSV Graal-Müritz 1926 beim Tabellensiebten aus Binz zu Gast ist, sieht alles nach einer klaren Sache für die Gelb-Schwarzen aus.

Binz. Wenn am Samstag der Tabellenletzte TSV Graal-Müritz 1926 beim Tabellensiebten aus Binz zu Gast ist, sieht alles nach einer klaren Sache für die Gelb-Schwarzen aus. Für die Kicker aus Graal-Müritz läuft es in sportlicher Hinsicht momentan alles andere als zufriedenstellend. Mit erst einem Punkt aus 16 Spielen steht der Verein auf dem letzten Platz der Fußball-Landesliga Nord. Doch ausgerechnet diesen einen Punkt holte man gegen Binz. Gerade deswegen sollten die Rüganer das Spiel nicht auf die leichte Schulter nehmen. Anstoß der Partie ist um 14Uhr.

Nach dem ungefährdeten Kantersieg gegen Prohner Wiek will der VfL Bergen morgen um 14 Uhr auswärts beim TSV Bützow erneut dreifach punkten. Der letztjährige Absteiger aus der Verbandsliga, der sich mit 20 Punkten jenseits von Gut und Böse in der Tabelle befindet, verlor das Hinspiel in Bergen klar mit 4:0. Die Rüganer ihrerseits wollen mit einem Sieg weiter im Konzert der Großen mitspielen.

Dafür sind Kampfbereitschaft, Leidenschaft und eine konzentrierte Mannschaftsleistung bis zur letzten Minute notwendig.

Informationen zur Liga und zu den Mannschaften gibt‘s im Sportbuzzer der OSTSEE-ZEITUNG.

• www.oz-sportbuzzer.de

 



Thomas Sahs/Tony Glasow

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Rügen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.