Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Liga-Finale in Binz

Triathlon Liga-Finale in Binz

Im Ostseebad wird der Deutsche Teammeister ermittelt

Binz. Die Insel Rügen wird im kommenden September zum Triathlon-Mekka. Einen Tag vor dem Ironman 70.3 wird am 9. Septemder in Binz erstmals der Deutsche Mannschaftsmeister bei den Damen und Herren gekürt. Das teilte jetzt die Triathlon-Bundesliga mit. Bei der handelt es sich um die höchste Wettkampfklasse innerhalb der Deutschen Triathlon Union. In diesem Jahr werden die Champions in fünf Rennen über die Sprint-Distanz ermittelt. Die Sportler müssen 750 Meter schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und fünf Kilometer laufen. Mit von der Partie sind 30

Mannschaften. 14 Damen- und 16 Herrenteams treten gegeneinander an. Sie starten in die Serie am 10. Juni am Hardtsee in Ubstadt-Weiher im Kraichgau.

Kai Gardeja blickt mit Vorfreude auf das zweite September-Wochenende. „Ich freue mich sehr, dass es uns gelungen ist, den erfolgreichen Ironman 70.3 mit der Deutschen Triathlon Union als Ausrichter der 1. Triathlon-Bundesliga zu verknüpfen. Die Zuschauer werden in Binz Spitzensport auf Weltklasse-Niveau mit den besten Teams Deutschlands erleben“, macht der Kurdirektor des größten rügenschen Ostseebades in diesem Zusammenhang deutlich.

Gardeja war beim Ironman im vergangenen Jahr selbst unter den Aktiven. Nach monatelangem Training kam er nach 1,9 Kilometer Schwimmen, 90 Kilometer Radfahren und 21,1 Kilometer Laufen nach sechs Stunden zwei Minuten und 39 Sekunden im Ziel an. 1000 Athleten aus 28 Nationen waren damals am Start. Gardeja belegte im Gesamtklassement den 570. Rang und in seiner Altersklasse den 67. Übrigens:

Der Ironman Rügen wurde von den Athleten 2016 zum weltweit beliebtesten Wettbewerb auf der 70.3-Distanzgewählt. Chris Herold

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grimmen
Alexander Kopilow (beim Wurf) erzielte die meisten Tore aus dem Spiel heraus. Sieben Treffer verbuchte er.

Männer des HSV Grimmen gewinnen gegen den Tabellenletzten Matzlow-Garwitz 37:25

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rügen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.