Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° Sprühregen

Navigation:
Pokalverteidigung am Sonntag in Güstrow

Badminton Pokalverteidigung am Sonntag in Güstrow

Die Badmintonasse des TSV Empor Göhren fahren an diesem Wochenende zum dritten Mal zum Güstrower Jugendpokal.

Voriger Artikel
FSV Gademow gewinnt in Neuenkirchen
Nächster Artikel
Brüder beim 21. Nonnenseelauf vorne

Die Badmintonasse des TSV Empor Göhren sind bereit. Wenn es diesmal mit dem Pokal klappt, dann bleibt der Pott endgültig im Ostseebad.

Quelle: Günther Budahn

Göhren. Die Badmintonasse des TSV Empor Göhren fahren an diesem Wochenende zum dritten Mal zum Güstrower Jugendpokal. „Wir wollen am Sonntag den Titel erfolgreich verteidigen und uns endgültig den Wanderpokal sichern“, schickt Trainer Günther Budahn voraus. Es werden in den Altersklassen U9/11/13/15/17 und U19 die Mädchen und Jungen in den Leistungsklassen A und B kämpfen. „Wir werden mit etwa 30 Kindern und Jugendlichen zu diesem ersten Freizeitturnier der Spielsaison 2016/2017 antreten“, so Budahn weiter.

Dieses hochkarätige Jugendturnier ist außerdem für die Ranglistenspieler des TSV Empor Göhren eine tolle Vorbereitung für die kommenden Landesranglistenturniere in Mecklenburg-Vorpommern. An diesem Badmintonturnier werden aber auch unerfahrene und Neulinge teilnehmen, die dann in der Leistungsklasse B starten und mit Synthetik-Federbällen ihre Begegnungen bestreiten.

Neben den Badmintonassen des TSV Empor Göhren nehmen auch Aktive von der SG Empor Sassnitz teil. Die Badmintonasse möchten bei diesem Turnier an die tollen Ergebnisse von den letzten Jugendsportspielen im Ostseebad Göhren anknüpfen. Mit acht Siegen in neun Entscheidungen war das Gastgeberteam das mit Abstand erfolgreichste. Insgesamt acht Gold-, sieben Silber- und sechs Bronzemedaillen waren die Ausbeute. „Wünschen wir den beiden Badmintonvereinen viel Spass, Freude und maximale Erfolge“, sagt Budahn.

chn/gb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Garz
Kurz vor dem Start zum 6-Kilometer-Lauf. Diese Strecke legten 37 Sportlerinnen und Sportler zurück. Fotos (6): Christian Niemann

Die traditionelle Laufveranstaltung der Stadt Garz und der CJD Fachklinik ist ein Höhepunkt im Rügener Sportkalender

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rügen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.