Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Rügen Premiere für Bäderlauf zwischen Binz und Sellin
Vorpommern Rügen Sport Rügen Premiere für Bäderlauf zwischen Binz und Sellin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 12.05.2017

Aktiv in allen Elementen – so lautet das Rügener Jahresmotto. Rund um Binz, das größte Ostseebad der Insel, bieten Wald- und Wanderwege durch die ausgedehnten Buchenwälder der Granitz im Biosphärenreservat Südost-Rügen perfekte Bedingungen für aktive Erholung im Grünen. Zum 1. Bäderlauf Binz am Sonnabend geben sie den Rahmen für alle Laufbegeisterten, die über zehn Kilometer oder bei einem Halbmarathon ihre Kondition testen wollen.

Bereits seit mehreren Jahren findet Anfang Mai eine Binzer Laufveranstaltung über verschiedene Distanzen statt. Von Jung bis Alt nehmen zahlreiche laufinteressierte Gäste und Binzer teil. Anlässlich des Binzer Jubiläumsjahres 2009 (125 Jahre Seebad Binz 1884-2009) wurde die bereits zur Tradition gewordene Lauf-Veranstaltung in diesem Jahr um eine Strecke erweitert: der Binzer Halbmarathon.

„Es handelt sich um eine anspruchsvolle Strecke durch das Ostseebad Binz, die Granitz und zurück nach Binz“, verspricht Martin Sorge von der Kurverwaltung Binz. Auch der Zehn-Kilometer-Lauf, im letzten Jahr noch mit Start an der Schmachter Seepromenade, verbindet in diesem Jahr das Ostseebad Sellin mit Binz.

Die Granitz, das ehemalige Jagdgebiet des Fürsten zu Putbus, bietet mit anspruchsvollen Steigungen, malerischen Alleen und überraschenden Ausblicken auf Meer, Moor, See und Schloss ein abwechslungsreiches Terrain für Läufer.

Die Zehn-Kilometer-Strecke des 1. Bäderlaufs Binz startet im Nachbarort Sellin. „Ich freue mich auf einen tollen Wettkampf und darüber, dass wir das Ostseebad Sellin für einen Start oberhalb der berühmten Seebrücke begeistern konnten“, sagt Martin Sorge, Projektverantwortlicher im Ostseebad Binz. Die Laufstrecke schlängelt sich einmal quer durch die Granitz im steten Auf und Ab vorbei am idyllisch gelegenen Schwarzen See sowie an der imposanten Kreuzeiche. Der Schlussspurt führt durch den historischen Binzer Ortskern zum Ziel an der Seebrücke.

Für die gut 21 Kilometer des Halbmarathons fällt der Startschuss vor der Binzer Seebrücke. Zu absolvieren sind zwei Runden. Sie verlaufen entlang der Strandpromenade Richtung Fischerstrand, vorbei am historischen Ortskern, hinein in die hügelige Granitz bis auf den 106 Meter hohen Tempelberg.

„Immer im Fokus ist das Finish entlang der Hauptstraße Binz, wo die Läufer durch ein Spalier von begeisterten Zuschauern ins Ziel an der Seebrücke einlaufen“, sagt Sorge. Da beim Bäderlauf die Kurzstrecken für die Nachwuchsläufer weggefallen sind, organisiert die Kurverwaltung des größten Ostseebades der Insel im Juni ein Familiensportfest. „Dann kommen die jungen Läufer über die 400, 1000, 2000 und 4000 Meter auf ihre Kosten“, verspricht Sorge.

Christian Niemann

Mehr zum Thema

Wettkampf gehörte zur Wertung der Cup Läufe in Mecklenburg-Vorpommern

08.05.2017

Hitzige Schlussphase im Landesliga-Heimspiel gegen den Bölkower SV

08.05.2017

Bergens U-12-Team gewinnt Bronzemedaille bei der Landesmeisterschaft

10.05.2017

Bei der Waldolympiade stellten Mädchen und Jungen der 4. Klassen ihr Wissen über den Wald unter Beweis

12.05.2017

Vorjahressiegerin startet beim Reitturnier in Trent / Auch Paul Wiktor ist dabei

12.05.2017

Emma Kankel beste Teilnehmerin des TSV Empor Göhren

12.05.2017
Anzeige