Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Putbuser Oldies mit neuen Trainingsshirts

Putbus Putbuser Oldies mit neuen Trainingsshirts

Pünktlich zum Start in die neue Saison stattete das Autohaus Honda Bladt die Ü-35-Herren des SV Putbus mit neuen Trainingsshirts aus. Trainer Frank Kagelmacher freut sich über die neue Spielkleidung.

Voriger Artikel
VfL Bergen enttäuscht im ersten Heimspiel
Nächster Artikel
Neues Team bringt den Kap Arkona Lauf auf Kurs

Die Ü-35-Mannschaft des SV Putbus mit ihren neuen Trainingsshirts.

Quelle: Bernd Tesch

Putbus. Pünktlich zum Start in die neue Saison stattete das Autohaus Honda Bladt die Ü-35-Herren des SV Putbus mit neuen Trainingsshirts aus. Trainer Frank Kagelmacher freut sich über die neue Spielkleidung. „Wir sind sehr froh und dankbar für die Unterstützung durch das Stralsunder Autohaus“, sagt Kagelmacher.

Die Oldies des SV Putbus spielen in der Staffel Nord/Ost der Kreisoberliga. In der abgelaufenen Saison zählten die Fürstenstädter 12 Punkte und belegten den vorletzten Tabellenrang. Bester Torschütze war mit sechs Treffern für die Fürstenstädter Kay Mandelkow. „In der neuen Saison werden wir noch kämpferischer auftreten und erhoffen uns diesmal ein besseres Abschneiden“, sagt Trainer Frank Kagelmacher.

Bernd Tesch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Angela Merkel im Gespräch im Kanzleramt mit OZ-Chefredakteur Andreas Ebel (r.) und RND-Chefkorrespondent Dieter Wonka.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (62) stehen turbulente Wochen bevor – im Interview mit der OSTSEE-ZEITUNG äußert sie sich zu Problemen mit Russland und der Türkei, blickt auf die Landtagswahl in MV und freut sich über den Werften-Investor im Land

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rügen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.