Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Putbuser Trainer Andreas Lenz schmeißt hin

Putbus Putbuser Trainer Andreas Lenz schmeißt hin

Wechsel beim SV Putbus: Trainer Andreas Lenz hat überraschend das Handtuch geschmissen.

Putbus. Wechsel beim SV Putbus: Trainer Andreas Lenz hat überraschend das Handtuch geschmissen. Wie aus Kreisen des Vereins zu erfahren war, hatte Lenz das schon des öfteren angekündigt, jetzt aber erst wahr gemacht. Seit dem vergangen Samstag ist Falk Müller neuer Cheftrainer des Landesklassenkaders der Fürstenstädter und tritt somit in die Fußstapfen von Andreas Lenz.

Müller, der mit dem Verein seit langem eng verbunden ist, trainierte die letzten Jahre die D-Junioren des SV Putbus. Die Männermannschaft betreute er zum Ende der vergangenen Saison bereits als Interimstrainer. „Als Zielsetzung steht für uns klar der Klassenerhalt. Wir wollen in den kommenden Ligapartien unsere Heimstärke unter Beweis und die Weichen für einen erfolgreichen Saisonverlauf stellen“, macht Falk Müller sein Vorhaben für die Saison deutlich.

Chn/ Martin Scheffler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Rügen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.