Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Rambiner verlieren gegen den SV Niepars

Rambiner verlieren gegen den SV Niepars

Niepars/Rambin Am ersten Spieltag der neuen Saison in der Kreisoberliga besiegte der SV 93 Niepars vor heimischer Kulisse den SV Rambin mit 2:0.

Niepars/Rambin Am ersten Spieltag der neuen Saison in der Kreisoberliga besiegte der SV 93 Niepars vor heimischer Kulisse den SV Rambin mit 2:0. Die Duelle der beiden Mannschaften waren in der Vergangenheit oft von Kampf und Leidenschaft geprägt. Dieses Mal konnte der gastgebende SV Niepars mit Hilfe der Rambiner den Platz als Sieger verlassen und sicherte sich die ersten drei Punkte.

Beide Teams neutralisierten sich von Beginn an im Mittelfeld und standen in der Abwehr sicher. Dass es bereits nach nur einer Minute 1:0 für die 93er stand, war einem Abspielfehler der Gäste zu verdanken. Der Rambiner Rene Klinkenberg erzielte in der zweiten Minute für den Gastgeber den unglücklichen Führungstreffer. Bis zur Halbzeit versuchte Rambin dieses Missgeschick auszugleichen, jedoch stand die Nieparser Abwehr sicher.

In der zweiten Hälfte drängte Rambin weiter auf den Ausgleich. Niepars verteidigte hartnäckig. Nach 75. Minuten dann plötzlich doch das 2:0. Der Nieparser Tom Hardtke wurde hoch angespielt, dessen Gegenspieler, der den Ball eigentlich schon sicher hatte, köpfte direkt vor die Füße von Erik Schwuchow. Dieser hatte wenig Mühe mit dem Knie einzulochen. Danach war das Spiel entschieden und der Sieg für die Gastgeber perfekt.

SV Rambin: Kollwitz – Schube, Arndt – Wollschon, Hardt, Ranze – Saathoff, Klinkenberg, Heublein (42. Morgenstern) – Jeske, Klatt (81. Hauschild)

Tore: 1:0 Klinkenberg (2./Eigentor), 2:0 Schwuchow (75.)

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grün-Weiß Usedom und der Hohendorfer SV 69 sind auch in diesem Jahr gemeinsam in der Kreisoberliga aktiv.

In der Kreisoberliga will Hohendorf unter die top Vier / Insel-Fußballerinnen spielen künftig für GW Usedom

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rügen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.