Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 18 ° wolkig

Navigation:
Rüganer Läufer in Steinhagen erfolgreich

Steinhagen/Rügen Rüganer Läufer in Steinhagen erfolgreich

Neuer Teilnehmerrekord beim 35. Karl-Krull-Gedenklauf in Steinhagen

Voriger Artikel
Stralsunderin unter den Top Ten in Binz
Nächster Artikel
Baabe mit erster Saison auf Großfeld

Pauline Sledz und Digo Wald im Duell kurz vor dem Ziel.

Quelle: Foto: Fiete Ehrhardt

Steinhagen/Rügen. „Toll, dass so viele Sportler aus unserem Verein angereist sind und wir auch noch sehr erfolgreich waren“, freut sich Thomas Schölzke vom Laufteam Rügen nach dem 35. Karl-Krull-Gedenklauf in Steinhagen. Von den insgesamt 20 Rüganer Läufern entschieden sich acht für die längste Strecke über 10 Kilometer.

Als erster Rüganer kam Nico Hänsel vom Laufteam Rügen mit einer Zeit von 39:57 Minuten ins Ziel. Damit landete er in der Altersklasse M 35 auf dem vierten Platz.

Aufs Treppchen schaffte es Jana Bahlo, die ebenfalls für das Laufteam Rügen an den Start ging. Mit einer Zeit von 47:53 Minuten erreichte sie in der Altersklasse W 45 den dritten Rang. „Dafür, dass ich in den letzten Wochen kein sehr hartes Training gemacht habe, bin ich mit meiner Zeit sehr zufrieden“, meinte Jana Bahlo nach ihrem Lauf.

Adrian Kopplin vom TSV Binz war der schnellste Läufer von der Insel Rügen beim 5-Kilometer- Lauf. Mit einer Zeit von 20:12 Minuten gewann er den dritten Platz in der Altersklasse U 18.

Ebenfalls auf das Treppchen schafften es Finja Ehrhardt (U 14), die mit 22:41 Minuten den dritten Platz belegte, und Thomas Schölzke (M 45), der den ersten Platz in seiner Altersklasse erreichte.

Auf der kürzesten Strecke über zwei Kilometer gab es zum Schluss noch ein spannendes Duell zwischen Pauline Sledz vom 1. LAV Bergen und Diego Wald, der ebenfalls aus Bergen angereist war. Letztlich liefen beide zeitgleich mit 8:24 Minuten über die Ziellinie und freuten sich über den ersten Platz in ihrer Altersklasse U 12. Mit 1:09 Minuten Rückstand zu Pauline kam Hannah Schölzke ins Ziel und konnte so in der U 10 den dritten Platz belegen.

In diesem Jahr gab es einen neuen Teilnehmerrekord von 337 Sportlern. Alle Ergebnisse flossen in die Wertung der Cup-Läufe MV ein.

Fiete Ehrhardt

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ludwigslust
Auf ihm ruhen Hansas Hoffnungen: Trainer Pavel Dotchev (51). Mit Paderborn und Erzgebirge Aue stieg der Deutsch-Bulgare in die 2. Bundesliga auf.

Eine Woche vor dem Saisonstart in Lotte spricht Trainer Dotchev über den Stand der Vorbereitung, die „Waffe“ Ziemer, den Kampf auf Augenhöhe ums Hansa-Tor und seine Kapitäns-Entscheidung

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rügen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.