Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 17 ° Regen

Navigation:
SG Gustow: Drei Punkte im Nachholspiel

SG Gustow: Drei Punkte im Nachholspiel

Platz 6 nach einem 2:1-Sieg gegen FV Blau-Weiß 72 Groß Kordshagen

Gustow . Das war eine Fußballpartie. Die Sportgemeinschaft des Ortes traf in Nachholspiel auf die Blau-Weißen aus Groß Kordshagen. Für Gustows Trainer Markus Klieber war ein Sieg unabdingbar. Durch die drei Punkte aus dem 2:1 steigt die SG Gustow auf Platz sechs der Kreisligatabelle.

 

OZ-Bild

In dieser Spielszene köpfte Kapitän Thomas Döhler den Siegtreffer für Gustow ein. FOTO: CHRISTIAN KLITZ

Quelle:

Die Gastgeber machten von Anfang Druck und so folgte in der achten Minute auch schon der 1:0-Führungstreffer durch Roy Görlich. Anschließend machten die Gäste das Spiel. Und nach einigen vergebenen Chancen folgte dann auch der Ausgleich per Freistoß. Frank Gemoll bekommt das Spielgerät auf den Fuß und zieht in der 16. Minute ab. Torwart Tony Görlich hat keine Chance den Ausgleich zu verhindern.

Beide Mannschaften versuchten nun vehement den jeweiligen Führungstreffer zu erzielen. Doch die Torhüter standen wie eine Mauer im Kasten.

Kurz vor der Halbzeit hatten die Gäste die Möglichkeit per Foulelfmeter die Führung zu erzielen, scheiterten aber am hervorragend haltenen Torhüter Tony Görlich. So ging es mit dem 1:1 in die Halbzeitpause. Im zweiten Spielabschnitt wollten beide Mannschaften da weiter machen, wo sie vor der Pause aufgehört haben. Nur klappte es mit der Chancenverwertung nicht. In der 66. Minute gab es dann eine kleine Rangelei zwischen beiden Teams. Schiedsrichter Udo Junge konnte das ohne Einsatz der Karten klären. Die SG Gustow schien davon unbeeindruckt und stürmten munter weiter auf das Tor der Gäste. In der 71. Minute köpfte Thomas Döhler nach einer Ecke zum 2:1 für die Hausherren ein. In den folgenden Minuten hätte die SG Gustow die Führung noch ausbauen können. Die Chancenverwertung ließ nach und der Sieg ging mit 2:1 an die Gastgeber. Mit drei Punkten mehr schiebt sich die SG Gustow in der Tabelle auf Platz sechs. Christian Klitz SG Gustow: Tony Görlich – Tom Littmann, Martin Rindfleisch, Christopher Eichrodt (86. Tim Gramenz), Thomas Döhler – Roy Görlich, Johannes Michel, Christoph Reichert (89. Wolfgang Mühlenberg), Sven Ahrendt – Robert Thom, Philipp Rätzke

Tore: 1:0 Roy Görlich (8.), 1:1 Frank Gemoll (16.), 2:1 Thomas Döhler (71.)

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Die Greifswalder A-Jugend – hier mit Markus Schönfeld (r.) – besiegte Pommern Stralsund mit 3:1. FOTO: WERNER FRANKE

Die A- und C-Juniorenfußballer bezwingen Stralsund und Schönberg

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rügen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.