Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Rügen Schachspieler bei Meisterschaft erfolgreich
Vorpommern Rügen Sport Rügen Schachspieler bei Meisterschaft erfolgreich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 04.05.2016

Königliche, ja sogar kaiserliche Spiele — wie Napoleon das Schachspiel einst bezeichnete — wurden am Wochenende bei den Landeseinzelmeisterschaften im Schach in Greifswald ausgetragen. Vier Spieler der SG Jasmund nahmen daran teil. Nach Spielstärke geordnet, reihten sich im Teilnehmerfeld von 28 Schachfreunden Johannes Fromm und sein Bruder Marius sowie Emma Trams und Martin Wentzel im hinteren Drittel ein. Sie hatten damit die Chance, sich während des Turnierverlaufs von ihrer direkten Konkurrenz abzusetzen und im Mittelfeld einzugliedern.

Diese Hoffnung wurde jedoch nur bedingt erfüllt, denn nach vier gespielten Runden gab es eine gute und eine schlechte Nachricht. Die gute: Johannes und Marius Fromm konnten inzwischen je eineinhalb Punkte erspielen und in Richtung Tabellenmitte schauen. Die schlechte Nachricht war, dass Emma Trams das Turnier aus gesundheitlichen Gründen abbrechen musste. Das verbliebene Trio der SG Jasmund kämpfte in den folgenden Runden für Emma mit. Martin Wentzels Kampfgeist wurde dabei mit einem Zähler belohnt. Johannes Fromm konnte in den letzten drei Runden weitere eineinhalb Punkte sichern.

Marius Fromm gab gegen stärkere Gegner sogar nur noch einen halben Punkt ab. Damit kletterte er mit vier Punkten aus sieben Runden auf den Tabellenrang 13.

Auf den 22. Platz kam Johannes From mit drei Zählern ins Ziel. Martin Wentzel nahm mit einen Punkt den 27. Platz ein. Christoph Behrens vom SV Rugia Bergen belegte mit drei Punkten Platz 20.

Mathias Leddin

OZ

Mehr zum Thema

Der Wismarer Verbandsligist spielt am 4. Mai in Dorf Mecklenburg gegen den Drittligisten aus Schwerin / Karten sind an der Tageskasse erhältlich / Sven Hünerbein kehrt als Trainer zur TSG zurück

30.04.2016

Rambow und Boljahn treffen gegen Schlusslicht Anklam / Mittwochabend tritt der GSV gegen Pampow an

02.05.2016

Landesklasse: Sassnitz bleibt weiter auf Platz 12 der Tabelle und damit einen Rang vor dem Abstieg

02.05.2016

Trainer Torsten Binz: „Das Spiel verloren, aber als Mannschaft gewonnen“ / Verletzungssorgen sind mit ein Grund für die Niederlage

04.05.2016

Bergen Am vergangenen Sonntag empfing in der Kreisoberliga die zweite Vertretung des VfL Bergen den Franzburger SV im heimischen Ernst-Moritz-Arndt-Stadion.

04.05.2016

Vereine organisieren Sportveranstaltungen / Fußballturniere in Trent, Garz, Altenkirchen und Sagard

04.05.2016
Anzeige