Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Schweres Spiel mit Sieg für den VfL Bergen II

Schweres Spiel mit Sieg für den VfL Bergen II

Divitz Der VfL Bergen II stand am Sonntag vor einer unangenehmen Aufgabe. Die Kreisoberligisten mussten im Auswärtsspiel zur SG Traktor Divitz reisen.

Divitz Der VfL Bergen II stand am Sonntag vor einer unangenehmen Aufgabe. Die Kreisoberligisten mussten im Auswärtsspiel zur SG Traktor Divitz reisen. Die Gastgeber gelten als sehr kampfstarke Mannschaft.

Das Team um Trainergespann Andreas Hantscher und Andreas Scheel zeigte sich in der ersten Halbzeit wenig kämpferisch. Die Bergener gingen ängstlich in die Zweikämpfe. Mit wenig Leidenschaft wurde Fußball gespielt. So war es nur eine Frage der Zeit, bis die Gastgeber zum ersten Torerfolg kommen sollten. In der 26. Minute verliert Tobias Päplow das Kopfballduell. David-Paul Splisteser nutzte die Gelegenheit und lief alleine auf den Bergener Torwart zu und zieht ab. Kai Scholz hatte keine Chance mehr an das Leder zu kommen. Damit gingen die Divitzer in Führung, die bis zum Ende der ersten 45 Minuten gehalten werden konnte.

Der Pausentee wurde vom VfL-Trainer dazu genutzt seiner Mannschaft ins Gewissen zu reden. „Entweder ihr spielt Fußball mit Biss und Körpereinsatz oder man verliert diese Auswärtspartie“, sagte Andreas Hantscher. Die Gäste kamen mit neuem Selbstvertrauen aus der Kabine und zeigten sich agiler.

Die Zuschauer sahen einen platzüberlegenden VfL Bergen II. Viele Torabschlüsse gab es auf Seiten der Gäste. Doch die Rüganer machten es spannend. Erst der nach langer Verletzungspause eingewechselte Kai Zötsche brachte ab der 77. Minute wieder neuen Schwung ins Spiel. Fünf Minuten vor dem regulären Ende trifft Johann Hornfeldt mit dem Kopf zum 1:1-Ausgleich. In der Nachspielzeit beschert Kai Zötsche seinem Team dann den umjubelten 2:1-Sieg. „Wir haben es mal wieder geschafft, obwohl wir zu Beginn der Partie das Fehlen von   Schäfer, Blum, Goretzky und Handschug kompensieren mussten“, berichtet Hantscher.

VfL Bergen II: Kai Scholz – Johann Hornfeldt, Rene Schadek, Mathias Wendel, Tobias Päplow – Enrico Lorenz, Christian Koch, Hannes Looks (77. Kai Zötsche), Nils Kressin (63. Mattes Dirk Wessel), Andy Junghans, Florian Wollny

Tore: 1:0 David-Paul Splisteser (26.), 1:1 Johann Hornfeldt (85.), 1:2 Kai Zötsche (90. + 3)

Päplow

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Samtens Im vorgezogenen Fußball-Punktspiel trafen die B-Junioren der SG 1. FC Binz/PSV Bergen auswärts auf die ebenfalls noch ungeschlagene SG SV Rambin/SV Samtens.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rügen
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen
Telefon: 0 38 38 / 20 14 811

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
E-Mail: lokalredaktion.ruegen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.