Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Rügen Silber für Binzer Boxer in Berlin
Vorpommern Rügen Sport Rügen Silber für Binzer Boxer in Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 25.04.2017

Während im Ostseebad Binz noch die Junioren-Meisterschaften ausgetragen wurden, machte sich Kay Albrecht mit drei hoffnungsvollen Nachwuchstalenten auf den Weg zum 11. Lichtenberger Pokalturnier. „Auch wenn es harte Kämpfe für die Kids waren, nur die Teilnahme an solchen Wettbewerben bringt die Nachwuchsboxer weiter“, ist sich der Trainer des Schul- und Sportvereins Binz sicher. Bereits im Halbfinale der Schüler bis 36 kg zeigte der kleine Norik Zink gegen den etwas größeren Devin Szmala von Blau Gelb Berlin, dass er sich durch seine Größe nicht abschrecken lässt. „Immer wieder griff der kleine Norik blitzartig an und konnte so durch eine kämpferische Leistung nach Punkten siegen“, freut sich Albrecht.

Trainer Kay Albrecht

Im Finale traf der Binzer Nachwuchssportler dann auf Basel El Amar vom TSC Berlin. Norik Zink boxte anders als einen Tag zuvor, etwas verkrampft. Dadurch konnte sein technisch boxende Kontrahent immer wieder punkten. Die gute Schlussrunde des Binzers konnte eine Punktniederlage nicht mehr verhindern. Dadurch erkämpfte sich der kleine Nachwuchsboxer Silber. Ebenso wie Dennis Hietel. Er traf bei den Schülern bis 30 kg auf Erren Can Rico Boje vom Ringfrei Ludwigsfelde. „Schon am Vortag zeigte Dennis in einem Vorkampf eine tolle Leistung. Während er die ersten beiden Runden des Finalfights ausgeglichen bestritt, musste er die letzte Runde abgeben und sicherte sich damit Silber“, resümiert dessen Trainer.

Auch Leo Stepnamkowski aus Binz zeigte in seinem Finalkampf gegen Ilja Schmitko vom BC 05 Fürstenwalde bei den Schülern bis 32 kg starke Leistungen. Leider kamen immer wieder einige Hände des Gegners im Laufe des Fights durch, so dass auch ein toller Schlussspurt die Punktniederlage nicht verhindern konnte. „Ich bin stolz, dass wir drei Mal Silber in Berlin gewannen“, so Albrecht.

OZ

Mehr zum Thema

Deutsche Titelkämpfe in Binz: Heute gibt es die Halbfinals, morgen werden die Meister ermittelt

21.04.2017

Arthur Abraham hat die drohende Box-Rente verschoben. Durch seinen einstimmigen Punktsieg über Robin Krasniqi erwarb sich der 37 Jahre alte Profiboxer das Recht, erneut um den WBO-Titel im Supermittelgewicht zu kämpfen.

23.04.2017

Drei Siege bei der Deutschen Meisterschaft

24.04.2017

Ostseebad war in der vergangenen Woche erstmals Austragungsort für Junioren-Wettkämpfe

24.04.2017

Landesmeister Philipp Riedesel erfolgreich in Sehlen

24.04.2017

Das Ostseebad macht sich auf die (Lauf-)Socken

21.04.2017
Anzeige