Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Silber und Bronze für Bergener Judokas

Stralsund Silber und Bronze für Bergener Judokas

Bei den diesjährigen Landeseinzelmeisterschaften im Judo erkämpften sich zwei Athleten des PSV Bergen Silber und Bronze.

Stralsund. Bei den diesjährigen Landeseinzelmeisterschaften im Judo erkämpften sich zwei Athleten des PSV Bergen Silber und Bronze. Den Auftakt in der gut gefüllten Stralsunder Diesterweghalle machten in der Altersklasse U13 die Jungen.

Mark Felix Albrecht startete in der Gewichtsklasse bis 46 kg und musste sich in den Poolkämpfen beweisen. Nach vielen harten Begegnungen freute er sich am Ende über eine Bronzemedaille. Aaron Venz hatte es in der Gewichtsklasse bis 43 kg auch nicht einfacher. Die Kämpfer aus den Judohochburgen Neubrandenburg, Schwerin, Grimmen und Rostock machten ihm das Leben schwer. Am Ende kein Platz auf dem Podium, aber ein zufriedenes Schulterklopfen vom Trainer Frank Jakob.

Bei den Mädchen startete Joel Hermerschmidt in der Gewichtsklasse bis 33 kg und stand vier Mal auf der Matte ihren Gegnerinnen gegenüber. Mit drei Siegen und einer Niederlage freute sie sich am Ende riesig über Silber und ist nun Vize-Landesmeisterin. Das Trainergespann war mit den Leistungen ihrer Schützlinge sehr zufrieden.

Scout Hermerschmidt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Rügen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.