Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Sommer die beste Keglerin

Bergen Sommer die beste Keglerin

Bergenerin gewinnt in der Klasse A die Einzelmeisterschaft

Bergen. Bei den Einzelmeisterschaften im Kegeln des Landkreises Vorpommern-Rügen standen Spieler von Rügen, Stralsund, Grimmen und Ribnitz-Damgarten an der Bahn, um ihre Besten in den verschiedenen Altersklassen zu ermitteln. Favorisiert waren wie jedes Jahr die Spieler des KV Hansa Stralsund. Der größte Kegelverein im Landkreis ist auch der erfolgreichste, spielen doch die Herren seit einigen Jahren in der 1. Bundesliga, und die Damen sind in der Landesliga ebenfalls schon lange etabliert.

Letztere hatten dieses Jahr auch das Glück auf ihrer Trainingsbahn in Stralsund spielen zu dürfen. Nichtsdestotrotz konnten die Bergener Kegler Plätze auf dem Siegerpodest ergattern. Bei den Damen A (Ü50) wurde Doris Sommer sogar Meisterin und ließ alle Kontrahentinnen hinter sich. Sabrina Evers gewann die Bronzemedaille bei den Damen in der Altersgruppe unter 50. Beide haben sich damit einen Startplatz bei der Meisterschaft des Landes Mecklenburg-Vorpommern gesichert.

Die Herren und Herren A waren in Grimmen zu Gast. Auf ihrer Heimbahn spielend, setzten sich die Gastgeber gegen die Bundesligisten aus der Hansestadt durch. Andreas Ulbricht vom Bergener KV erreichte zwar keinen Podestplatz, qualifizierte sich mit seinem fünften Rang dennoch für die Landesmeisterschaft.

Einen Doppelsieg für die Insulaner gab es bei den Herren über 70 Jahre (Herren C) auf der Bergener Kegelbahn. Egon Hackbarth wurde hier der Kreismeister vor Gerd Bötzer. Einen weiteren zweiten Platz erkämpfte sich der Sassnitzer Rainer Knappe bei den Herren über 60 Jahre.

Bernd Meyer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Holthusen

Mit einer durchwachsenen Mannschaftsleistung von 5265 Holz erkegelten sich die Landesliga-Herren von Lok Wismar in Holthusen den dritten Platz und zwei Punkte.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rügen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.