Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Sparkasse unterstützt die Fußballer des TSV Sagard

Sparkasse unterstützt die Fußballer des TSV Sagard

Obwohl es für den TSV Sagard am vergangenen Wochenende sportlich nicht so gut lief, gab es dennoch einen Grund zur Freude.

Voriger Artikel
Alle Turniere gewonnen
Nächster Artikel
Schützen: Malte Preuhs neuer König

Obwohl es für den TSV Sagard am vergangenen Wochenende sportlich nicht so gut lief, gab es dennoch einen Grund zur Freude. Vor dem Spiel der Alten Herren gegen Pommern Stralsund überreichte Holger Schnell von der Sparkasse Vorpommern dem Vorsitzenden des TSV Sagard, Frank Meyer, einen Scheck in Höhe von 2000 Euro. Mit diesem Geld sollen zwei mobile Großfeldtore angeschafft werden, um somit die Trainingsbedingungen für die Jasmunder zu verbessern. Damit unterstützt die Sparkasse Vorpommern den TSV Sagard zum wiederholten Male. Als im Januar 2013 der Geräteschuppen samt Inhalt abgebrannt ist und der TSV Sagard quasi vor dem Nichts stand, war die Sparkasse sofort und unbürokratisch zur Stelle und half. Auch als dringend Kleinfeldtore benötigt wurden, weil die alten nicht mehr zu reparieren waren, konnte sich der Sportverein auf das Kreditinstitut verlassen. FOTO: CHRISTIAN KLITZ

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grimmen

Grimmener SV geht trotzdem mit Optimismus in die Landespokal-Partie gegen den Torgelower FC Greif

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rügen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.