Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regen

Navigation:
Sport-Akrobaten wollen Publikum bei Rügen-Cup begeistern

Göhren Sport-Akrobaten wollen Publikum bei Rügen-Cup begeistern

Hochleistungssport mit Flickflacks und Salti, aber auch Anmut und Grazie werden am morgigen Sonnabend in Göhren zu erleben sein beim Rügencup der Sportakrobaten.

Göhren. Hochleistungssport mit Flickflacks und Salti, aber auch Anmut und Grazie werden am morgigen Sonnabend in Göhren zu erleben sein beim Rügencup der Sportakrobaten.

Gastgeber dieses hochkarätigen Wettkampfes ist der TSV Empor Göhren. Ab 10 Uhr wird unter dem Dach der Nordperdhalle die nunmehr zehnte Auflage dieses Traditionswettkampfes über die Bühne gehen.

Er ist ein Höhepunkt des Rügener Breitensports, bei dem neben dem Verein TSV Empor Göhren auch Sportvereine aus anderen Teilen Deutschlands an den Start gehen. So haben der VFL Schwerin, der Möllner Turnverein, die TSG Wismar, der SV Warnemünde und der TAV Selmsdorf ihre Teilnahme zugesagt. Die Sportler werden sich in der D- und C-Klasse in den Kategorien Paare, Gruppen und Podest den Kampfrichtern präsentieren.

„Die Kinder werden bei zahlreichen Starts turnen und zu erleben sein“, wirft Petra Westphal, Trainerin der Sportakrobaten des TSV Empor Göhren, einen Blick voraus.

Für alle Sportler, Trainer, Betreuer und natürlich auch gern gesehene Zuschauer ist eine gute Versorgung durch den TSV Empor Göhren garantiert. Für einen reibungslosen Ablauf des Wettkampfmarathons sorgt das Team der Göhrener Nordperdhalle um Hallen-Chef Günther Budahn.

gh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Florian Villwock gewann auf Clair de Lune die Springprüfung der Klasse M. Mit seiner Stute Carina (Bild) belegte er den 3. Platz.

Beim 52. Turnier in Elmenhorst gingen am Pfingstwochenende 185 Reiter und 252 Pferde an den Start

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rügen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.