Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Topfahrer starten in Bergen

Bergen Topfahrer starten in Bergen

Motocross-Spektakel auf Rugard-Ring steigt am 2. Juli

Bergen. Auf dem „Ring am Rugard“ laufen derzeit die Vorbereitungen für den 2. Juli.

Im 57. Jahr seines Bestehens gibt es an diesem Tag die Wertungsläufe zur Landesmeisterschaft Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg. Gestartet wird in der Jugendklasse bis 85ccm, der Senioren ab 37 Jahre, der Clubsportklasse sowie in der Königsklasse MX1.

Alle Spitzenfahrer aus Mecklenburg-Vorpommern und den angrenzenden Bundesländern haben ihr Kommen zugesichert. In allen Klassen sind Fahrer des gastgebenden MSC Rügen vertreten und rechnen sich im Vorfeld gute Platzierungen aus. Die Rennen beginnen am Sonntag um 13.00 Uhr. Das Training startet um 8.30 Uhr.

Momentan wird das gesamte Gelände für die Motocross-Veranstaltung am 2. Juli vorbereitet. Aus diesem Grund findet morgen ab 8.00 Uhr ein Arbeitseinsatz auf der 1710 Meter langen Strecke statt. Alle Klubmitglieder und freiwilligen Helfer können gerne den MSC Rügen unterstützen.

Info: Starterlisten und Zeitplan sind unter www.msc-ruegen.de abrufbar.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Leopoldshagen
Marvin Schmuggerow (in Rot) gewinnt mit dem SV Gützkow das Kreispokalfinale gegen den Torgelower FC Greif II mit 3:1.

Greifswalder FC „Tradition“, die Frauen des Vierecker SV und der SV Gützkow gewinnen die Endspiele

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rügen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.