Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Turnier der Badmintonasse in Göhren

Göhren Turnier der Badmintonasse in Göhren

Eine der modernsten und wohl auch schönsten Sporthalle Rügens feiert an diesem Sonnabend Geburtstag. Die Nordperdhalle im Ostseebad wird 18 Jahre.

Göhren. Eine der modernsten und wohl auch schönsten Sporthalle Rügens feiert an diesem Sonnabend Geburtstag. Die Nordperdhalle im Ostseebad wird 18 Jahre. „Im September 1998, nach einjähriger Bauzeit, für den Sportbetrieb freigegeben, ist die Mehrzweckhalle für uns eine tolle Trainingskulisse“, sagt Empor-Trainer Günther Budahn. Er betreut die Badmintonasse des Vereins.

Seit der Eröffnung trainieren hier regelmäßig Sport- und Freizeitvereine. Sportarten wie Fußball, Badminton, Handball, Akrobatik, Basketball, Tischtennis, Volleyball, Tennis, Judo, Karate, Aikido, Leichtathletik sowie Kraftsport haben in der Nordperdhalle ihren Platz gefunden. Die beliebteste Sportart in der Mehrzweckhalle ist Badminton. Diese findet immer mehr Anhänger im Freizeit- und Leistungsbereich. Insgesamt trainieren aktuell etwa 40 aktive Kinder und Jugendliche regelmäßig zwei bis vier Mal in der Woche.

Aus Anlass des 18-jährigen Bestehens der Nordperdhalle im Ostseebad Göhren findet am Sonnabend ab 10 Uhr der „Nordperdhallencup 2016“ für Badmintonspieler des TSV Empor Göhren statt. Ab 14 Uhr spielen dann die Badmintonasse im System „Super Melle“ gegeneinander. An diesem Badmintonturnier nehmen auch zahlreiche ehemalige und jetzige Landesmeister und Vizemeister teil. Für alle Teilnehmer sind Verpflegung (außer Getränke), Startgebühren sowie die Ballgebühren kostenlos. Also, wer an diesem Wochenende nichts vor hat, ist gerne als Zuschauer zu diesem Turnier eingeladen.

chn/gb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Rügen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.