Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Unglückliches Remis gegen den Tabellenzweiten

Unglückliches Remis gegen den Tabellenzweiten

Binz. In der C-Junioren Fußball-Landesliga traf der PSV Bergen auf den SV Barth. Gegen den Tabellenzweiten waren die drei Punkte zum Greifen nahe.

Binz. In der C-Junioren Fußball-Landesliga traf der PSV Bergen auf den SV Barth. Gegen den Tabellenzweiten waren die drei Punkte zum Greifen nahe. Doch am Ende trennte man sich 2:2-Unentschieden.

Bis zur Schlussminute führte das Team von Coach Toralf Lange gegen Barth. Dann traf der starke Gast im Binzer „Stadion der Einheit“ doch noch zum eher schmeichelhaften Ausgleich. Bis dahin hatten die Zuschauer trotz schwieriger äußerer Bedingungen eine ansprechende Leistung beider Teams gesehen. Die Barther waren zunächst wacher und markierten durch Oskar Schwarz das schnelle 0:1 in der zweiten Minute. Dann erarbeiteten sich die Bergener erste Gelegenheiten. Niklas Schulz traf in der 20. Minute zum 1:1.

War die vom hohen Aufwand geprägte Partie in der ersten Halbzeit noch relativ ausgeglichen, dominierte der Gastgeber nach dem Wechsel. Mit unbedingtem Siegeswillen stürmte der PSV Bergen weiter. Paul Engnath erzielte von der Strafraumgrenze in der 62. Minute das überfällige 2:1. Da die endgültige Entscheidung in der Folge verpasst wurde, blieben die Barther im Spiel und waren durch Luca Gildemeister tatsächlich nochmal in der 70. Minute erfolgreich. PSV Bergen: Marten Taudt – Louis Phillip Arp, Richard Lembke (51. Johann Meck), Felix Pödtke, Hannes Pödtke – Finn Lange, Niklas Schulz (63. Moritz Vüllmow), Hannes Fröhlich, Paul Engnath – Fiete-Johann Schwerin, Robin Hähnchen (35. Tobias Syring)

Tore: 0:1 Oskar Schwarz (2.), 1:1 Niklas Schulz (20.), 2:1 Paul Engnath (62.), 2:2 Luca Gildemeister (70.)

rr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Der Spitzenreiter der Kreisoberliga setzt sich gegen den Tabellenzweiten Jarmen mit 2:1 durch

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rügen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.